Pressemitteilung von Joachim Wehnsen

Depotkonto überprüfen


Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen

Schon wieder ist der Jahreswechsel nahe und es kriselt mächtig im Euro Raum. Werden die Eurostaaten sich über die zukünftige Schulden-Strategie einig? Werden alle Euro Staaten neue Verträge akzeptieren? Und was passiert, wenn nur Teile der Staaten die Schuldenbremse einführen. Die Auswirkungen für Kapitalanleger sind schwer einschätzbar.

Für die Überprüfung des Depotkontos (http://www.honorar-company.de/depotkonto.html) ist der Rat eines Anlageberaters wertvoll. Mit einem kostenlosen Depotcheck werden die einzelnen Anlagen geprüft. Eine Optimierung der Anlageziele durch Maßnahmen und Transaktionen sollten im Ergebnis erfolgen.

Weitere Maßnahmen führen Honorarberater zusätzlich durch. Neben der Optimierung von Kapitalanlagen werden die Wertpapiere einer Depotkostenoptimierung unterzogen und Empfehlungen für die Auswahl bestehender und zukünftiger Kapitalanlagen gegeben. Aus dieser Überprüfung können Empfehlungen entstehen, wie Depot wechseln und übertragen auf ein kostenloses online Depot (http://www.honorar-company.de/das-depot-online.html). Oder alternativ bei Fonds, Eröffnung eines Fondsdepots mit einem Anlagekonto. Die Alternativen und die Kosten werden in der Investmentberatung aufgezeigt.

Eine hohe Gewichtung aktueller Depotchecks (http://www.honorar-company.de/depot-kostenlos-im-check.html) in 2012, sollte im Hinblick auf die Eurostaatenkrise auf einen Schutz vor inflationären Tendenzen gelegt werden. Während der letzten Monate legte die Inflationsrate deutlich zu. Die EZB begegnete der Inflationszunahme mit einer Zinserhöhung. Zwar flaut aktuell die Inflationsrate etwas ab, aber in der Zukunft könnte eine Steigerung aufleben, wenn die Eurostaaten keine Kreditaufnahmedisziplin wahren. Dann wäre eine Staatsschuldenlösung durch höhere Inflationsraten vorprogrammiert.

Aufflammende inflationäre Tendenzen begünstigen die sogenannte "Flucht in die Sachwerte". Tendenziell wurde Tagesgeld zur schnelleren Verfügbarkeit gewählt. Jetzt ist es an der Zeit diese Anlagestrategie zu überdenken. Aber auch Sachwerte in Deutschland wie z.B. Immobilien sind im Preis gestiegen. Unterstützt werden die Preissteigerungen durch die Flucht von kapitalstarken Investoren aus der südlichen Euroregion, die in Immobilien in den Großstädten Deutschlands investieren. Auch so werden die Immobilienpreise getrieben. Für Privatanleger sind Lösungen wie Immobilienkauf nicht immer die beste Wahl. Welche Anlageformen benötigen Anleger für den Kapitalschutz? Auswege zeigt die Honorarberatung auf. Sachwerte Fonds und Portfolios gehören zum Produktportfolio, die über Partner der Honorarberatung zum Inflationsschutz zielorientiert den Kapitalanlegern zur Verfügung stehen.
(Bildquelle: Fotolia)
Depotkonto Anlagestrategie Depot Check kostenloses Depot online Depot

http://www.honorar-company.de
Honorar Company Beratungs-GmbH
Am Boßelkamp 3 25541 Brunsbüttel

Pressekontakt
http://www.honorar-company.de
Honorar Company Beratungs-GmbH
Am Boßelkamp 3 25541 Brunsbüttel


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Joachim Wehnsen
Weitere Artikel in dieser Kategorie
30.01.2023 | JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Royalty-Unternehmen profitieren stark vom hohen Goldpreis
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 95
PM gesamt: 383.855
PM aufgerufen: 68.012.550