Pressemitteilung von Claudia Wetzstein

Sicher in See stechen


Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen

München, 13. Dezember 2011 - Karibische Sonne, Meeresduft und ein abwechslungsreiches Programm zu Wasser und an Land: Kreuzfahrten in warmen Gefilden sind vor allem im Winter eine beliebte Reiseform. Wer den kalten Temperaturen in Deutschland entfliehen und sich auf Seereise begeben möchte, sollte sich über die passende Reiseversicherung informieren, bevor er an Bord geht. Denn ob beim Landgang oder auf hoher See - wenn ein Unfall oder eine plötzliche Erkrankung eine Weiterfahrt unmöglich machen, kommen nicht nur Kosten für die medizinische Behandlung im Ausland auf. Bereits gezahlte Reiseleistungen, wie die restlichen Urlaubstage an Bord, drohen zu verfallen - es sei denn, der Kreuzfahrturlauber hat eine Reiseabbruchversicherung abgeschlossen.

"Viele Urlauber kennen den Unterschied zwischen Reiserücktritt und Reiseabbruch nicht. Tritt während einer Kreuzfahrt eine unerwartete schwere Erkrankung auf oder muss der Urlauber wegen eines Wohnungsbrandes zurück in die Heimat, erstattet eine Reiseabbruchversicherung die nicht genutzten Reiseleistungen sowie die Mehrkosten der ungeplanten Rückreise. Muss die Reise lediglich unterbrochen werden, wird die Nachreise zum nächsten Hafen erstattet. Die Reiserücktrittsversicherung zahlt hingegen nur, wenn die Reise gar nicht erst angetreten werden kann", erklärt Esther Grafwallner, Leiterin Produktmanagement ERV.

Mit dem RRV-Topschutz bietet die ERV eine Kombination aus beiden Versicherungen an. Damit sind Reisende nicht nur abgesichert, wenn ein Beinbruch vor der Reise oder eine unerwartete betriebsbedingte Kündigung den Urlaub unmöglich machen sondern auch, wenn die Kreuzfahrt zum Beispiel wegen einer Lebensmittelvergiftung abgebrochen oder unterbrochen werden muss.

Unbesorgt in See stechen können Urlauber, die eine Jahresreiseversicherung abgeschlossen haben. Die ERV bietet den RRV-Topschutz und die Reiserücktrittsversicherung deshalb auch in einer Jahresvariante an. Damit sind nicht nur die nächste Kreuzfahrt, sondern auch alle weiteren Reisen und Kurztrips innerhalb von 365 Tagen abgesichert.

Was auf einer Schiffsreise alles passieren kann, zeigt dieser Fall der ERV: Das Ehepaar B. wollte auf einer 14-tägigen Schiffsrundreise durch Schweden die gemeinsame Zeit genießen. Doch bereits am dritten Tag ereignete sich ein Unfall, mit dem niemand gerechnet hätte. Frau B. kam auf einem Granitstein ins Rutschen und fiel so unglücklich, dass ihr Bein gebrochen war. Dank des RundumSorglos-Jahreschutz der ERV, der neben des RRV-Topschutz auch eine Auslandsreiseversicherung enthält, erhielt Frau B. nicht nur eine gute Erstversorgung vor Ort - inklusive Gipsbein - und einen anschließenden Rücktransport in die Heimat, sondern auch eine Entschädigung für die verpassten elf Urlaubstage an Bord.

Pressekontakt:
Europäische Reiseversicherung AG
Pressestelle
Claudia Wetzstein
Rosenheimer Straße 116
81669 München
Telefon: 089/4166-1510
Fax: 089/4166-2510
ok@erv.de
http://www.reiseversicherung.de/de/erv/presse/index.html
Kreuzfahrt Reiseversicherung Reiserücktrittsversicherung Jahresreiseversicherung

http://www.reiseversicherung.com
Europäische Reiseversicherung AG
Rosenheimer Straße 116 81669 München

Pressekontakt
http://www.reiseversicherung.de/de/erv/presse/index.html
Europäische Reiseversicherung AG
Rosenheimer Straße 116 81669 München


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Claudia Wetzstein
14.06.2012 | Claudia Wetzstein
Gesund in die Sommerferien
04.05.2012 | Claudia Wetzstein
Wenn der Urlaub ins Wasser fällt
20.04.2012 | Claudia Wetzstein
Wellness-Reisen im Trend
16.03.2012 | Claudia Wetzstein
Einmal abgeschlossen - alle Reisen versichert:
28.02.2012 | Claudia Wetzstein
Heimvorteil zur Fußball Europa-Meisterschaft
Weitere Artikel in dieser Kategorie
30.01.2023 | ONgineer GmbH
Q-Rack - Die schönste E-Bike Ladestation
30.01.2023 | Finanzhaus Meyer AG
Geld sparen: Drei Tipps zum Anlegen an der Börse
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 27
PM gesamt: 383.787
PM aufgerufen: 68.012.370