Pressemitteilung von Elke von Harsdorf

Fulminanter Start für The Luxury Network in Deutschland


Wissenschaft, Forschung & Technik

München, 26. Juni 2014: Seit wenigen Monaten ist die weltweit führende Gruppe für Luxus-Affinity-Marketing - The Luxury Network - auch in Deutschland aktiv und zählt bereits renommierte Top-Marken der Luxusindustrie zu ihren Mitgliedern. Anlässlich des Gründungs-Events bat das Unternehmen vor einigen Tagen in das Münchner Luxushotel "The Charles" zum Lunch und Networking in exklusivem Rahmen.

The Luxury Network (TLN) wurde 2007 in London gegründet und galt bereits nach kurzer Zeit als die führende Gruppe für Luxus-Affinity-Marketing, Partnerschaften und Events. Sie eröffnet Luxusmarken und High-End-Dienstleistungsunternehmen einen einzigartigen gegenseitigen Zugang zu einer privaten Klientel mit hoher Kaufkraft. Diese Aufgabe realisiert die Gruppe sehr erfolgreich an mittlerweile 27 globalen Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitgliedern aus dem Luxusmarktsegment durch die strategische Ausrichtung auf Affinity Marketing, Co-Branding und gemeinsamen Kooperationen.
Die Mitglieder des privaten Business-to-Business(B2B)-Clubs, vertreten durch ihre Inhaber und andere Führungskräfte, profitieren von der kreativen Unterstützung bei der Konzeptionierung und Umsetzung ihrer Marketingprojekte durch TLN sowie den Synergien innerhalb des Netzwerks. Die Gewinnung von Marktanteilen durch den gegenseitigen Zugang einer bereits vorselektierten privaten High-End-Zielgruppe steht dabei im Vordergrund. Ein regelmäßiger Austausch in entspanntem, exklusivem Event-Ambiente ist eine wichtige Komponente der aktiven Kooperation.

Die Gründungsmitglieder von The Luxury Network Deutschland

Der Einladung zum ersten Get-together unter der professionellen Organisation von The Luxury Network Deutschland folgten die deutschen Markenbotschafter und Entscheidungsträger bei Aston Martin Lagonda of Europe, Rocco Forte Hotels, Sunseeker Germany und Vertu. The Charles Hotel übernahm hierbei sowohl die Rolle des perfekten Co-Gastgebers, als auch eines engagierten Gründungsmitgliedes. Der Kreis dieser Mitglieder bei The Luxury Network Deutschland spricht für sich selbst. Er lässt bereits das enorme Geschäftspotential und die einzigartigen Perspektiven für künftige Mitglieder erahnen.

Silvia Herrmann, Geschäftsführerin The Luxury Network Deutschland und Gastgeberin der Veranstaltung, resümiert die Unternehmensphilosophie: "Wir bringen Luxusmarken zusammen und schaffen eine effektive Plattform für spannende neue Kooperationen zur Generierung von Neugeschäft". Und genau darin liegt der Erfolg von TLN: Cross-Marketing-Aktionen, gemeinsame B2C-Events sowie hochklassige Markenkooperationen als idealer Rahmen, um neue Zielgruppen zu erschließen und das positive Markenimage der Mitglieder nachhaltig zu stärken. Diese gemeinsamen Projekte und Aktivitäten können High-End-Unternehmen nicht alleine konzeptionieren und realisieren.

In der weiteren Planung sind diverse B2C-Projekte, darunter auch ein mehrtägiges "James Bond Erlebnis", auf das die Kunden der Mitglieder bereits gespannt sein dürfen!
The Luxury Network Business-to-Business-Club High-End-Zielgruppe Affinity Marketing Luxus Vertu RoccoForte Hotels Sunseeker Aston Martin

http://www.theluxurynetwork.de
The Luxury Network GmbH
Maximilianstrasse 13 80539 München

Pressekontakt
http://www.pr-vonharsdorf.de
PR von Harsdorf GmbH
Rindermarkt 7 80331 München


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Elke von Harsdorf
18.07.2014 | Elke von Harsdorf
Das Motto ist Programm: Print Your Ideas!
07.05.2014 | Elke von Harsdorf
Effektives Client Management für den IT-Alltag
Weitere Artikel in dieser Kategorie
27.02.2024 | Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Durchbruch: Perfektes Computergenerierte Augenprothesen aus dem 3D-Drucker überzeugen in der Praxis
27.02.2024 | Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Durchbruch: Perfektes Computergenerierte Augenprothesen aus dem 3D-Drucker überzeugen in der Praxis
22.02.2024 | dynamic-duo Webagentur GmbH
Generative KI: Zwischen Nutzen und Desinformation
21.02.2024 | Almer Technologies AG
Almer Technologies launcht neue AR-Brille "Arc 2"
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 14
PM gesamt: 406.155
PM aufgerufen: 69.130.980