Pressemitteilung von Lutz Wagner

Beeindruckende miniaturen von AIDA & Co.


Freizeit, Buntes & Vermischtes

Revell Modellbauhighlights
Tolle Anregungen für den Weihnachtsmann

Passend zum noch laufenden Weihnachtsgeschäft präsentiert Revell seine Top-Highlights. Auch der Weihnachtsmann wird an den drei tollen Bausätzen der AIDA, des Airbus A400M "Grizzly" und des London Busses kaum vorbei kommen. Die attraktiven Modelle bestechen durch eine hohe Detaillierung und viele filigrane Bauteile.

Noch bevor der neue leistungsstarke Transporter A400M "Grizzly" 2012 in Dienst gestellt wird, rollt er als originalgetreuer Bausatz über die Startbahnen der Modellbauer. Das Original verfügt über eine bedeutend höhere Nutzlast und Reichweite als seine Vorgänger. Damit wird der Supertransporter auch den gestiegenen Anforderungen militärischer Hilfseinsätze in der ganzen Welt gerecht. Das aus 210 Einzelteilen bestehende Modell zeigt einen sehr detaillierten Laderaum, ein kombiniertes Cockpit sowie eine bewegliche Laderampe.

Zwanglos Reisen auf hoher See, Animation und Partys an Bord - klar, da denkt jeder sofort an die AIDA. Nicht umsonst gilt AIDA Cruises in Deutschland als führender Anbieter von Kreuzfahrten. Das Revell Modell kann jeweils in den Versionen der drei Schwesterschiffe AIDAdiva, AIDAluna und AIDAbella gebaut werden. Der Bausatz besticht durch eine hervorragende Detaillierung. Die Unterschiede der drei Clubschiffe wurden in Form von einzelnen Bauteilen und der Dekoration berücksichtigt. Das anspruchsvolle Modell im Maßstab 1:400 wird aus 376 Einzelteilen zusammengebaut.

Rund drei Jahrzehnte hat der London Bus das Stadtbild der englischen Hauptstadt geprägt. Das im Maßstab 1:24 reproduzierte Revell Modell basiert auf einem Original der frühen 60er-Jahre. Bei der Umsetzung wurde der typische Spalt zwischen Motorhaube und Karosserie ebenso berücksichtigt wie die charakteristischen Sitze. Die beiden Fahrgastebenen mit ihren 71 Sitzen sind durch eine detailliert dargestellt Treppe miteinander verbunden. Mit dem durch seine Länge von fast 40 Zentimetern beeindruckenden Bausatz präsentieren wir ein authentisches Stück englische Geschichte.

Nahtlos geht es im neuen Jahr weiter. Bereits Anfang Januar erhält man auf http://www.revell.de einen guten Überblick über die Neuheiten der ersten vier Monate des neuen Jahres.
Modellbauneuheiten London Bus A400M AIDA Revell Weihnachtsgeschenk

http://www.revell.de
Revell GmbH & Co. KG
Henschelstraße 20-30 32257 Bünde

Pressekontakt
http://www.headware.de
Headware GmbH
Dollendorfer Straße 34 53639 Königswinter


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Lutz Wagner
24.07.2014 | Lutz Wagner
Tag des Modellbaus am 11. Oktober 2014
23.07.2014 | Lutz Wagner
Der Siegerflieger für alle
10.07.2014 | Lutz Wagner
25 Jahre Mauerfall:
Weitere Artikel in dieser Kategorie
11.04.2024 | Berlin-Brandenburgische Schifffahrtsgesellschaft e.V.
Andampfen am Historischen Hafen Berlin: Eröffnung der Saison 2024 mit dem Dampfschlepper Andreas
10.04.2024 | ARAG SE
ARAG Recht schnell...
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 2
PM gesamt: 408.491
PM aufgerufen: 69.362.332