Pressemitteilung von Andreas Klatt

Mit Huna verstehen, dass wir uns jederzeit für das Glück entscheiden können


Freizeit, Buntes & Vermischtes

Warum sind manche Menschen glücklicher als andere? Der Schamane Serge K. King hat eine einfache Antwort: Sie haben sich dafür entschieden. Der hawaiianischen Weisheitstradition Huna zufolge ist es notwendig, die Suche nach Glück im Außen aufzugeben. Im Buch "Grenzenlose Kraft" stellt King erprobte Huna-Techniken vor, um die Energie im Leben auf das Gefühl von Zuversicht und Liebe zu fokussieren.

Bielefeld. "Es ist entscheidender, sich geliebt zu fühlen, als geliebt zu werden", sagt Serge K. King. Dahinter steht seine Überzeugung: "Man muss lernen, sich sein Glück selbst zu erschaffen und darf sich nicht von Äußerlichkeiten abhängig machen." Sein neues Buch "Grenzenlose Kraft" enthält zahlreiche Tipps, wie man das Gefühl der Ohnmacht beenden und wieder Erschaffer der eigenen Lebensumstände werden kann - in allen Bereichen des Lebens, von der Beziehung über das Berufsleben bis hin zu Sinnfragen.

Wer sich konsequent die Erlaubnis zum Glücklichsein erteilt, dem werden plötzlich viele Dinge begegnen, die sein Glücksgefühl weiter steigern.
In seinem Buch legt King schonungslos den Irrsinn einer westlichen Logik offen, die für Unglück in der Gegenwart immer nach einer Ursache in der Vergangenheit sucht: In der Psychoanalyse sind die Eltern schuld, die in der Kindheit nicht da waren. Bei einem Unfall gewähren Gerichte für emotionales Leid Schadensersatz, während ein reifer Mensch, der auf denselben Unfall ohne Angst und Wut reagiert, leer ausgeht.

"Für unsere Aktionen und Reaktionen sind wir selbst verantwortlich. Wir können andere beeinflussen oder uns beeinflussen lassen, aber nur wir selbst haben die Macht, in bestimmter Weise zu handeln, zu fühlen oder zu denken."

Man merkt King eine Unbekümmertheit an, die von der skeptischen Grundhaltung der westlichen Postmoderne verschont geblieben ist. Einer Haltung, die skeptisch wird, sobald etwas leicht von der Hand geht, ohne Komplikationen. "Wir können einfach nicht wissen, ob der Baum oder der Wind ein Bewusstsein haben - aber sobald ich merke, dass ich mit dieser Einstellung mit dem Göttlichen kommunizieren und mein Leben besser leben kann, erweist sie sich schlichtweg als sehr nützlich."

Um die so beschworene Leichtigkeit in das Leben einzuladen, braucht es allerdings ein Loslassen von alten Gewohnheiten, die bis zu einem gewissen Punkt wie ein Gummiband zurück zum bequemen Status quo drängen. Mit Kings Empfehlungen wird es jedoch möglich, über den Punkt der höchsten Spannung hinauszugelangen. Das Gummiband reißt, eine neue Lebensweise, eine neue Art des Fühlens und Handelns ist gereift. Voll grenzenloser Kraft.
glück hawaii huna lomi

http://www.weltinnenraum.de
J. Kamphausen Verlag & Distribution GmbH
Stapenhorststraße 20 33615 Bielefeld

Pressekontakt
http://www.weltinnenraum.de
J. Kamphausen Verlag & Distribution GmbH
Stapenhorststraße 20 33615 Bielefeld


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Andreas Klatt
09.07.2012 | Andreas Klatt
Der Luxus der Einfachheit
25.06.2012 | Andreas Klatt
Einladung zu einem selbstgewählten Leben
25.06.2012 | Andreas Klatt
"Bin ich genug?"
Weitere Artikel in dieser Kategorie
30.01.2023 | Grundconcepts UG (haftungsbeschränkt)
Bettbeziehung.de Erfahrungen: Einsamkeit war gestern
30.01.2023 | PlusPerfekt - OnlineMagazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle
Die besten Onlineshops für Curvy und Plus Size Mode
28.01.2023 | New Media Supporters Operating GmbH
Individuelle Geschenk Idee: Torte bestellen
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 41
PM gesamt: 383.801
PM aufgerufen: 68.012.388