Pressemitteilung von Hans-Peter Küchenmeister

Gute Vorsätze 2012: Frauen wollen mehr Zeit für sich selbst


Medizin, Gesundheit & Wellness

55 Prozent der Frauen hätten gern mehr Zeit für sich selbst. Das ergab das aktuelle DAK-Gesundheitsbarometer "Gute Vorsätze 2012". Einen Neujahrswunsch haben Frauen und Männer gemeinsam: Weniger Stress. 60 Prozent nehmen sich für das kommende Jahr vor, ihr Leben zu entschleunigen. Die Klassiker der guten Vorsätze, wie mehr Bewegung oder eine gesündere Ernährung, stehen mit 55 Prozent und 45 Prozent weit vorn.

Frauen sorgen sich mehr
Frauen machen sich laut DAK-Umfrage deutlich mehr Sorgen als Männer: Streit oder Ärger in der Familie (50 zu 40 Prozent), Hektik und Stress im Alltag (46 zu 41 Prozent) sowie gesundheitliche Sorgen (48 zu 36 Prozent) machen ihnen zu schaffen. Männern hingegen versetzt vor allem der Zeitdruck im Beruf in Stress (55 Prozent zu 47 Prozent).

Balance finden gegen den Stress
Gezielte Entspannung oder Bewegung hilft, den Stress möglichst gelassen zu nehmen und Ausgleich zu schaffen. Weil wir häufig mit Stress leben müssen, kommt es darauf an, dass wir eine vernünftige Balance zwischen Stressanforderung einerseits und Entspannung andererseits finden. Hilfe bietet dabei das Internet-Seminar "www.bauchbeinepo-perfekt.de", eine häusliche Anleitung zu gezielter Bewegung und gesunder Ernährung. In gewohnter Umgebung ohne umständliche Anfahrwege und ohne neugierige Blicke sind so die störenden Polsterstellen abzubauen.Und der Anfang für die guten Vorsätze wird leicht gemacht.

-meco-

Die Top-Ten der Guten Vorsätze für 2012:
- Stress vermeiden oder abbauen (60%)
- Mehr Zeit für Familie / Freunde (56%)
- Mehr bewegen/Sport (55%)
- Mehr Zeit für mich selbst (51%)
- Gesünder ernähren (45%)
- Abnehmen (33%)
- Sparsamer sein (31%)
- Weniger fernsehen (18%)
- Weniger Alkohol trinken (13%)
- Rauchen aufgeben (12%)
Quelle: DAK-Gesundheitsbarometer

http://www.gesundfitundvital.de
Mediconsulting
Daldorfer Straße 15 24635 Rickling

Pressekontakt
http://www.gesundfitundvital.de
Mediconsulting
Daldorfer Straße 15 24635 Rickling


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Hans-Peter Küchenmeister
03.01.2014 | Hans-Peter Küchenmeister
Mindestlohndebatte gefährdet Ausbildungsplätze
06.12.2013 | Hans-Peter Küchenmeister
Mittelstandsvereinigung warnt SPD vor Steuererhöhungen
24.10.2013 | Hans-Peter Küchenmeister
Segeberger Mittelstand auf Bundesebene gut vertreten
21.10.2013 | Hans-Peter Küchenmeister
Kleinunternehmer von Bürokratie entlasten
Weitere Artikel in dieser Kategorie
28.01.2023 | Age Suit Germany GmbH
3 wichtige Erkenntnisse über Demenz aus dem Jahr 2022
28.01.2023 | Dr. phil. Elmar Basse - Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Abnehmen mit Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse
28.01.2023 | SONNEN GESUNDHEITSZENTRUM MÜNCHEN
SOGZ München: Kinderwunsch bei Faktor V-Leiden Mutation
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 3
PM gesamt: 383.741
PM aufgerufen: 68.012.114