Pressemitteilung von Birgit Thoma

Ideal für den Einsatz in landwirtschaftlichen Betrieben


Umwelt & Energie

Neumarkt/Oberpfalz - Die Hochleistungsmodule des Solarherstellers Jurawatt sind für ihre Langlebigkeit und Robustheit bekannt. Das hat seinen Grund: Das Unternehmen lässt sie vor der Markteinführung umfangreiche Tests durchlaufen und entwickelt sie kontinuierlich weiter. "Unser Ziel ist es, Produkte anzubieten, die sich in allen Einsatzbereichen und Klimazonen durch hervorragende Eigenschaften auszeichnen", erklärt Geschäftsführer Patrick Thoma. Nun hat Jurawatt ein neues Thema aufgegriffen: die Widerstandsfähigkeit gegenüber Ammoniak.

Kaum ein Stall- oder Scheunendach, das heute nicht mit Solarmodulen bestückt ist. Landwirte entwickeln sich mehr und mehr zu Energiewirten, doch die landwirtschaftliche Tierhaltung ist zugleich der größte Verursacher von Ammoniakemissionen. In entsprechenden Konzentrationen greift Ammoniakgas nicht nur die Gesundheit von Mensch und Tier an. Es kann auch den Alterungsprozess einer Solaranlage beschleunigen und damit zu einer Leistungsabnahme führen.

Nachdem dieses Problem erkannt war, reagierte Jurawatt umgehend. Der Hersteller ließ die Ammoniakbeständigkeit sämtlicher Modultypen von der XERON AG mit Sitz in Zug in der Schweiz umfassend prüfen. Die nun dokumentierten Versuchsergebnisse zeigen deutlich: Die Materialien der Jurawatt-Module sind antikorrosiv, und damit können Ammoniakgase sie kaum angreifen.

Das gilt für die Gläser, die Rückseitenfolie, aber auch für den Aluminiumrahmen. PV-Module von Jurawatt eignen sich also ideal für Solarprojekte auf landwirtschaftlichen Gebäuden. So sind sie auch besonders interessant für Bauherren, die Photovoltaikanlagen in der Nähe von landwirtschaftlichen Betrieben errichten wollen.

Solarpanel Photovoltaikmodul Photovoltaikmodule Solar Panel Solar Modul Solar Energie Solarmodule

http://www.jurawatt.de
Jurawatt GmbH
Eggenstr. 17 92318 Neumarkt / Germany

Pressekontakt
http://www.jurawatt.de
Jurawatt GmbH
Eggenstr. 17 92318 Neumarkt / Germany


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Birgit Thoma
27.06.2013 | Birgit Thoma
J.v.G. baut neue Solar-Fabrik in Nigeria
10.06.2013 | Birgit Thoma
Der Ibero Barock - Classic Line
Weitere Artikel in dieser Kategorie
29.01.2023 | IFG GROUP FZCO
Kay Rieck: Hochzeiten und andere Fusionen
27.01.2023 | GS YUASA Battery Germany GmbH
GS YUASA und Honda beschließen Zusammenarbeit
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 36
PM gesamt: 383.902
PM aufgerufen: 68.013.063