Pressemitteilung von Georg Dutzi

Umsatz verdoppelt: Acclivis mit erfolgreicher Jahresbilanz


Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen

Acclivis, österreichischer Spezialist für IT- und Unternehmensberatung, weist für das erste Jahr seit seiner Neugründung ein kräftiges Wachstum in allen Bereichen aus. Das Vorarlberger Unternehmen konnte in den Kerngeschäftsfeldern IT-Projektmanagement, Business Intelligence, Operationelles Risikomanagement, ERP und Fertigungsfeinplanung deutlich zulegen, seinen Umsatz auf 0,4 Millionen Euro verdoppeln und die Mitarbeiteranzahl verdreifachen. Insgesamt hat Acclivis dreizehn neue Kunden gewonnen.
"Wir haben unsere Wachstumsziele für das erste Geschäftsjahr übererfüllt. Nun verstärken wir die internationale Ausrichtung", beschreibt Dipl. Bw. Massimo Verza MBA, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing der Acclivis GmbH, die Zielsetzung.

Im Zuge des Wachstums und der Markterweiterung baut Acclivis seine Beratungstätigkeit auch für Kunden im D-A-CH-Raum, sowie im gesamten EU-Gebiet (etwa Italien und Spanien) und auf internationalen Märkten aus. Der Kundenstock des Beratungsspezialisten umfasst renommierte Unternehmen aus der Schwerindustrie sowie metallverarbeitende Betriebe und öffentliche Institutionen. "Für die nächsten zwölf Monate haben wir bereits 18 neue Projekte in der Pipeline. Dabei ist nicht nur unser Fachwissen im Operationellen Risikomanagement gefragt, sondern verstärkt auch die Bereiche IT-Projektmanagement und Business Intelligence. Hier besteht ein großer Bedarf", erklärt Verza.

Erfolgreich durch spezialisiertes Know-how
Im Rahmen seines IT-Projektmanagements bietet Acclivis hoch spezialisierte fachliche Beratung, umfassende Markt- und Produktkenntnisse sowie langjährige Erfahrung in der zeitsparenden Organisations-/Prozess-Analyse und -Optimierung. "Damit verbessern sich Effizienz und Qualität im Projektablauf erheblich. Gleichzeitig lassen sich die Kosten reduzieren", beschreibt Verza das Angebot.
Der Spezialist für IT- und Unternehmensberatung unterstützt aber auch bei der Implementierung von Business-Intelligence-Systemen und Konsolidierung der Geschäftdaten in einem zentralen Data Warehouse. "Ziel ist es, einen Single Point of Truth einzurichten, aus dem korrekte Analysen und Berichte gezogen werden können, etwa zur Umsatzplanung, Budgetierung oder für das Controlling", so Verza.

Zu den Kernkompetenzen von Acclivis gehört auch das Operationelle Risikomanagement, ein Werkzeug zur ganzheitlichen Analyse und Bewertung von Unternehmen, das die Überwachung und Simulation der Risikofaktoren sowie die Maßnahmenplanung ermöglicht. "Damit können die Chancen innerhalb der Organisation erkannt und genutzt werden, um die Leistung zu steigern, Risiken zu minimieren und Kosten zu senken. Grundlegende Fragen, etwa ob die Organisationsform zum Geschäftsmodell passt oder die Unternehmensstruktur noch zeitgemäß ist, werden im Zuge der Analyse ebenso beantwortet", so Verza.

http://www.acclivis.eu
Acclivis GmbH
Graf Maximilian Straße 8 6845 Hohenems

Pressekontakt
http://www.press-n-relations.com
Press´n´Relations Austria GmbH
Schwindgasse 10 1040 Wien


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Georg Dutzi
01.08.2013 | Georg Dutzi
ZKW erzielt Umsatzplus
Weitere Artikel in dieser Kategorie
03.02.2023 | JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Goldnachfrage 2022 in verschiedenen Ländern
03.02.2023 | Beiersmann Verwaltungs GmbH
Von Minuszinsen zu Toprenditen- Deutschland im Zinsaufschwung
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 2
PM gesamt: 384.198
PM aufgerufen: 68.014.980