Pressemitteilung von Andreas Klatt

Zen in Leben und Arbeit


Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen

Wachsende Anforderungen im Beruf wie auch im Alltagsleben lassen immer mehr Menschen nach Möglichkeiten suchen, ich ihr inneres Gleichgewicht auch in turbulenten Zeiten zu bewahren. Mit ihrem Buch zeigt die niederländische Zen-Lehrerin und Management-Beraterin Brigitte van Baren, wie die Praxis der Zen-Meditation diesem Bedürfnis entgegenkommt. Vor dem Hintergrund westlicher Psychologie-Schulen erklärt sie, wie sich die Tradition des Zen aus einer modernen Weltsicht heraus erschließen lässt und - im Kontext moderner Bewusstseins-Theorien wie der von Ken Wilber - Antworten auf die Fragen des Hier und Jetzt liefert.

So werden Stille und Achtsamkeit, Meditation und Selbsterforschung zum Schlüssel für die Lösung beruflicher und privater Herausforderungen. Brigitte van Baren greift Themen wie Zeitmanagement, Work-Life-Balance und Kommunikation auf und illustriert, wie das Zen-Prinzip des Wu Wei (Handeln im Nicht- Handeln) es ermöglicht, Aufgaben in Beruf und Alltag effektiver anzugehen und dabei die eigene Gelassenheit und Gesundheit zu bewahren. Aus eigener Erfahrung beschreibt sie, wie die regelmäßige Zen-Praxis die Wahrnehmungsfähigkeit und Konzentration verbessert, die Intuition stärkt und die Praktizierenden ihrem wahren Wesen näher bringt.
zen beruf stress burnout resilienz

http://www.weltinnenraum.de
J. Kamphausen Verlag & Distribution GmbH
Stapenhorststraße 20 33615 Bielefeld

Pressekontakt
http://www.weltinnenraum.de
J. Kamphausen Verlag & Distribution GmbH
Stapenhorststraße 20 33615 Bielefeld


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Andreas Klatt
09.07.2012 | Andreas Klatt
Der Luxus der Einfachheit
25.06.2012 | Andreas Klatt
Einladung zu einem selbstgewählten Leben
25.06.2012 | Andreas Klatt
"Bin ich genug?"
Weitere Artikel in dieser Kategorie
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 1
PM gesamt: 383.739
PM aufgerufen: 68.012.098