Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 346.154
  Pressemitteilungen gelesen: 45.498.962x
04.05.2020 | Auto & Verkehr | geschrieben von Herr Svenja Natuvka¹ | Pressemitteilung löschen

Kevin Behr entwickelt eine eigene Keramikversiegelung für Fahrzeuge, die langfristig schützt

Bühl (Baden-Baden) Beschichtungstechnologie für besondere Ansprüche



Anders als bei herkömmlichen Fahrzeug Polituren und Nanoversiegelungen ist die Keramikversiegelung abriebfest und bietet somit einen besonders umfangreichen Schutz gegen Verschmutzungen jeglicher Art.



Der Geschäftsführer Kevin Behr hat sich mit seiner Firma VENALO Fahrzeugveredelung in Bühl bei Baden-Baden auf die professionelle Aufbereitung und Detaling von Fahrzeugen spezialisiert. Aufgrund der hohen Nachfrage entwickelte er Mithilfe von Chemiker eine eigene Keramikversiegelung (Flüssigglasversieglung), die transparent und farbneutral auf fast allen Fahrzeuglacken verarbeitet werden kann.



Durch eine starke Oberflächenbindung bietet die Versiegelung herausragende Flexibilität und Haltbarkeit. Durch die implementierten Monokühle erhält der Fahrzeuglack einen strahlenden Tiefenglanz und steigert den herkömmlichen Fahrzeugglanz enorm. Auch für Mattlacke wurde eine eigene Beschichtung entwickelt, die ohne Steigerung des Glanzgrades für matte Fahrzeuge verwendet werden kann. Mittels Infrarotstrahler kann die Versiegelung auf den Fahrzeuglack eingebrannt werden, wodurch ein noch höherer Härtegrad erreicht werden kann.



Durch die hohe Dichte des Materials werden nicht nur feinste Lackuntiefen geschlossen, sondern auch Unebenheiten aufgefüllt. Die Versiegelung von Kevin Behr bietet eine hervorragende Blockbeständigkeit gegenüber aggressiven Chemikalien oder auch Reinigungsmitteln. Das absorbierende System gewährleistet auch Schutz vor UV-Strahlen und sonstigen Säuren oder Umwelteinflüssen.



Die Keramikversiegelung ist voraussichtlich ab dem 01. September 2020 auch für zertifizierte Händler und professionelle Anwender erhältlich.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
CENMARKETING
Herr Svenja Natuvka
Hauptstraße 22 22
76131 Karlsruhe
Deutschland

fon ..: +49 (0) 721/9392838-0
fax ..: +49 (0) 721/9392838-1
web ..: http://www.cenmarketing.com
email : mail@cenmarketing.com

Pressekontakt
CENMARKETING
Herr Svenja Natuvka
Hauptstraße 22 22
76131 Karlsruhe

fon ..: +49 (0) 721/9392838-0
web ..: http://www.cenmarketing.com
email : mail@cenmarketing.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Auto & Verkehr"

| © devAS.de