Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 363.692
  Pressemitteilungen gelesen: 52.071.412x

Politik, Recht & Gesellschaft

16.04.2021 | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf
Wir sind die Obrigkeit - So regierten uns die Herren der Stadt
Der Leser taucht auf den ersten Seiten dieses geschichtlichen und politischen Fachbuches tief ins wilhelminische Kaiserreich ein. Zu dieser Zeit mussten die Bürger noch erleben, was es bedeutet, ein Untertan zu sein. Die Autoren schildern, wie sich ...

14.04.2021 | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni
Lebensqualität - Eine Frage der Grundwerte
Für eine hohe Lebensqualität sorgen in erster Linie ein friedliches Umfeld, eine solide Ausbildung, ein vernünftiges Einkommen sowie eine gesunde Familie. Theoretisch sind diese Dinge in der westlichen Welt für jeden erreichbar. In seinem neuen ...

14.04.2021 | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni
Sprache und Politik in Lateinamerika - Drei Studien über die politische Kommunikation
Die Autorin Dinah Leschzyk stellt im ersten Kapitel des zweisprachigen Buches (Deutsch/Spanisch), "Sprache und Politik in Lateinamerika", die Nutzung sozialer Medien im kolumbianischen Präsidentschaftswahlkampf des Jahres 2010 überblicksartig dar. ...

14.04.2021 | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni
-Ismus - Essays zu ideologisch begründeten Massenbewegungen
Die uns bekannten historischen Massenbewegungen berufen sich zumeist auf eine Ideologie. Machtbewusste Menschen nutzen auch heute noch diese Theorien und Geschichten aus, um Menschen in ihrem Sinne zu lenken. Fast immer lassen sie sich mit einem ...

13.04.2021 | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni
Ideologie - Die bessere Gesellschaft und ihre Freunde
Als der französische Aufklärer Destutt de Tracy begann von Ideologie zu sprechen, war die beeindruckende Karriere dieses Begriffs noch nicht absehbar. In den folgenden zweihundert Jahren setzte sich Ideologie als eine abstrakte Sicht auf das Wesen ...

12.04.2021 | geschrieben von Herr Reiner Krämer
Die Rael-Bewegung wiederholt ihre Ablehnung der Zwangsimpfung und unterstützt die Entscheidung des Europarats
Der eine klare Verletzung der Persönlichkeitsrechte und des Rechts, wählen zu dürfen, darstellt. "Dies beinhaltet auch die diskriminierenden Maßnahmen, die einen 'Impfpass' betreffen, über den derzeit debattiert wird und andere ...

12.04.2021 | geschrieben von Herr Axel Quandt (Herausgeber)
Drei dringende Fragen an den Verbandsfunktionär Friedhelm Schipper * / Zur Kleingartenanlage Am Koppelgraben.
---------- Drei dringende Fragen an den Verbandsfunktionär Friedhelm Schipper * , deren Beantwortung legitimerweise nicht nur von uns erwartet wird. Wenn keine INTERESSENKOLLISIONEN bestehen, dann sollten die Antworten leicht fallen - ...

11.04.2021 | geschrieben von Herr Andreas Kraft
Confidentia Trading GmbH spendet 2.000 Stück FFP2 Masken an Götz Apotheke
Schnelltests sind eine wichtige Säule im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Tatsache ist nämlich, dass von denjenigen Personen eine besonders hohe Ansteckungsgefahr ausgeht, die sich noch in einem sehr frühen Stadium der Erkrankung befinden, in dem ...

07.04.2021 | geschrieben von Herr Jan Peifer
Kontrollen zeigen massive Tierschutzprobleme auf: Hunderte von Schweinemastbetrieben in NRW betroffen
Die dokumentierten Zustände zeigen zum größten Teil grobe Verstöße gegen das Tierschutzgesetzt und Straftaten. "Vor allem die Zustände in der Schweinemast sind erschreckend" sagt Jan Peifer, Vorstandsvorsitzender vom Deutschen Tierschutzbüro. ...

31.03.2021 | geschrieben von Herr Alexander Graf von Spreti
Ein Jahr Corona - Was sagen die Deutschen?
Das ergab eine aktuelle repräsentative Umfrage des Instituts für Generationenforschung. Die schlechten Kritiken des momentanen Krisenmanagements sind dabei unabhängig von Alter, Bildungsstand oder Bundesland. Studienleiter Rüdiger Maas: "Eine ...

30.03.2021 | geschrieben von Herr Matthias Rohrer
Jugendwertestudie 2021: Eine Generation im Kampf mit der Corona-Pandemie
jugendkulturforschung.de - Jugendkulturforschung und Kulturvermittlung e.V. hat in Kooperation mit jugendkultur.at - Institut für Jugendkulturforschung und Kulturvermittlung und der tfactory Trendagentur vom 25. Februar bis 5. März 2021 1000 ...

29.03.2021 | geschrieben von Herr Kaber Kolioutsis
Coronavirus: Dieser QR Code von DENSO bietet mehr Sicherheit
Düsseldorf. Seit nunmehr einem Jahr beschäftigt die Corona-Pandemie Deutschland. Nun sollen neue Apps wie Luca dabei helfen, das Infektionsgeschehen besser regulieren zu können. Ein entscheidender Faktor dabei: der QR Code. Auch beim digitalen ...

28.03.2021 | geschrieben von Herr Axel Quandt (Herausgeber)
Interessantes Gerichtsurteil / Neues zum Kleingartenwesen in Pankow / Neues zu Viola Kleinau * / u.a. ...
-------------------------------------------------------------- Die "Pankower Blätter zum Kleingartenwesen und Kleingartenrecht" berichteten in den letzten Tagen über verschiedene aktuelle Geschehnisse im Kleingartenwesen des Berliner ...

26.03.2021 | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf
Die Berufs- und Handelsschule der Stadt Kleve im Nationalsozialismus - Regionales Geschichtsbuch
In diesem Buch geht es um die Geschichte der Berufs- und Handelsschule der Stadt Kleve. Diese wurde als Vorläufer des heutigen Berufskollegs Kleve des Kreises Kleve, der größten Schule des Landes NRW, 1837 als Handwerker-Fortbildungsschule ...

26.03.2021 | geschrieben von Frau Karin Sylvia Wolfrum
Lob und Kritik am neuen Betreuungsgesetz!
Leitgedanke des neuen Gesetzes ist die Verbesserung des Selbstbestimmungsrechts der Betroffenen. So sollen Betreuer nur dann als Stellvertreter auftreten dürfen, soweit dies wirklich erforderlich ist, dabei soll der konkrete Unterstützungsbedarf ...

25.03.2021 | geschrieben von Herr Ulrich Hanfeld
Appell an Bundesregierung! Psychotherapeuten fordern Erhalt seelischer Gesundheit und Rückkehr zur Normalität
Diesem Gremium sollen auch ExpertInnen aus Psychologie, Wirtschaftswissenschaften und Pädagogik angehören, damit die seelischen Bedürfnisse der Menschen berücksichtigt werden. Der Vorsitzende des DPNW Dieter Adler äußert sich sehr ...

23.03.2021 | geschrieben von Herr Stephan Buchheim
Früher in Rente, weil man zur Schule gegangen ist?
Freiwillige Beiträge für Schulzeiten: Wir erklären, wie es geht und wen es betrifft. Schul-, Fach- und Hochschulzeiten sind ab dem 17. Lebensjahr grundsätzlich Anrechnungszeiten für die Rente. Hier zahlt man zwar keine Beiträge, die Zeiten ...

19.03.2021 | geschrieben von Herr Reiner Krämer
Raelisten sind bemüht, aus jedem Tag einen Internationalen Tag des Glücks zu machen
Das von den Vereinten Nationen organisiert wird, um die Idee zu fördern, dass es ein globales Menschenrecht ist, sich glücklich zu fühlen - werden Raelisten auf der ganzen Welt ihre Online-"Weltfriedens"-Meditationen und Lehren des Glücks ...

17.03.2021 | geschrieben von Frau Karin Sylvia Wolfrum
Bringt das neue Betreuungsgesetz Haftungsrisiken für Ärzte?
Nach Ansicht der Rechtsexperten der Kester-Haeusler-Stiftung geht das im Bundestag beschlossene neue Vertretungsrecht für Ehegatten in der nun bestehenden Fassung zu Lasten der Ärzte, die das Ehegattenvertretungsrecht im Einzelfall beurteilen ...

15.03.2021 | geschrieben von Herr Stephan Buchheim
Freiwillige Rentenbeiträge, höhere Rente!
Für freiwillige Rentenbeiträge gibt es viele gute Gründe. - früher (abschlagsfrei) in Rente gehen - eine höhere Rente bekommen - oder überhaupt erst einen Rentenanspruch erwerben, z.B. in Zusammenhang mit Kindererziehungszeiten oder ...

| © devAS.de