Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 115
  Pressemitteilungen gesamt: 346.429
  Pressemitteilungen gelesen: 45.541.296x
20.05.2020 | Auto & Verkehr | geschrieben von Yu Mee Koning-Liem¹ | Pressemitteilung löschen

NewMotion ernennt Melanie Lane zum CEO

Berlin, 20. Mai 2020 - Melanie Lane ist neuer CEO bei NewMotion. Sie tritt die Nachfolge von Sytse Zuidema an, der die Position in den vergangenen fünf Jahren innehatte. Lane sitzt in den Niederlanden und verantwortet künftig die Strategie sowie das weitere Wachstum des Anbieters von intelligenten Ladelösungen für Elektrofahrzeuge. Sie hat ihre Position zum 1. April 2020 angetreten.

Lane übernimmt ihre neue Rolle nach über 20 Jahren bei Shell, wo sie in verschiedenen Positionen in den Bereichen Marketing, Sales und Business Development tätig war. Lane übernahm die Geschäfte mitten in der COVID-19-Pandemie. Ihre oberste Priorität war es, das Wohlergehen der Mitarbeiter, Kunden und Partner von NewMotion sicherzustellen.

"Melanie richtet ihre Strategie nach den Bedürfnissen und Wünschen der Kunden aus. Nicht zuletzt deshalb weist sie eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei der Transformation von Unternehmen aus. Ihre Führungsstärke sichert die Innovationskraft von NewMotion - damit sind wir bestens dafür aufgestellt, den Ausbau der E-Mobilität in Europa weiter zu unterstützen. NewMotion spielt bei unseren Plänen, ein integriertes, kohlenstoffarmes Energiegeschäft aufzubauen, eine wichtige Rolle. Bis 2050 - wenn möglich früher - möchte Shell als Energieunternehmen netto keine Emissionen mehr produzieren", so Elisabeth Brinton, Executive Vice President, New Energies bei Shell.

In den vergangenen fünf Jahren hat sich NewMotion vom Start-up zu einem führenden Anbieter von Ladelösungen in Europa entwickelt. Im Jahr 2017 wurde das Unternehmen eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Shell.

"Ich gratuliere Melanie zu ihrer Ernennung als CEO. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, NewMotion in den vergangenen fünf Jahren zu leiten und dazu beizutragen, die E-Mobilität voranzutreiben. Jetzt sind wir bereit für die nächste Wachstumsphase. Es ist an der Zeit für NewMotion, ein völlig neues Kapitel aufzuschlagen. Das beinhaltet, die Massentauglichkeit von E-Autos und sauberer Energie zu erleichtern", sagt Sytse Zuidema.

"Ich freue mich darauf, Teil dieses Teams zu sein. Unser NewMotion-Netzwerk sowie unser öffentliches Roaming-Netz wachsen stark. Schon bald werden wir mit dem 150.000sten Ladepunkt im Roaming-Netzwerk einen neuen Meilenstein erreichen. Und das ist erst der Anfang. Der Ausbau unserer E-Mobilitätslösungen schreitet voran und wird entscheidend zur Massentauglichkeit von Elektrofahrzeugen beitragen. Wir werden unser Geschäft erweitern, um eine saubere, intelligente Energiezukunft zu ermöglichen", so Melanie Lane.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.newmotion.com
The New Motion Deutschland GmbH
Wattstraße 11 13355 Berlin

Pressekontakt
http://www.hbi.de
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan-George-Ring 2 81929 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Auto & Verkehr"

| © devAS.de