Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 279.308
  Pressemitteilungen gelesen: 35.802.615x
28.02.2012 | Auto & Verkehr | geschrieben von Eva Beldiman¹ | Pressemitteilung löschen

Ultrakondensatoren in Fahrzeugen - Tagung

Ultrakondensatoren (Doppelschichtkondensatoren) sind eine innovative Speicher- und Energiequelle mit vielseitigen und zukunftsweisenden Anwendungsmöglichkeiten.

Diese Komponenten bieten eine attraktive Lösung für:
- Steigerung der Fahrzeug-Effizienz wie Bordnetzstabilisierung,
- Rekuperation wie Stromrückspeisung bei Bremsvorgängen,
- Optimiertes Energiemanagement,
- Backup-Speicher,
- Versorgung hybrider Antriebsstränge und
- Versorgung von Hochleistungsverbrauchern.

Mit dem Einsatz der Ultrakondensatoren wird der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoss reduziert und gleichzeitig auch die Effizienz und Leistung erhöht.
Der Einsatz von Ultrakondensatoren wird von Fuhrpark-Betreibern wie Speditionen, Post, Stadtbehörden und öffentlichem Verkehr, sowie Kommunalverwaltungen mit größtem Interesse angestrebt.

Ultrakondensatoren haben sich in Kraftfahrzeugen wie Pkw, Buss, Lkw mit Hybrid- oder Elektroantrieb erfolgreich bewährt und finden Anwendungen auch im Betrieb von Schienenfahrzeugen wie Züge, Strassenbahnen oder Seilbahnen.

Die besonderen Eigenschaften der Doppelschichtkondensatoren liegen in der Bereitstellung hoher Lade- und Entladeströme mit deutlich schnelleren und einfachen Ladevorgängen.
Ein weiterer Vorteil der Ultrakondensatoren, in Ergänzung oder auch als Ersatz von Primär Speichern oder Akkumulatoren, sind Gewichteinsparungen und Verlängerung der Lebensdauer. Ultrakondensatoren gewähren höchste Sicherheit und absolute Wartungsfreiheit.

Angesprochen sind Bereichsleiter, Entwickler, Produkt- und Projektmanager aus der Automobil- Nutzfahrzeug- und Zulieferindustrie; Vertreter von Verkehrsbetrieben; Kommunalverwaltungen und Entwickler aus anderen Industriezweigen.

Hören Sie Vorträge von Experten in der Branche wie Maxwell Technologies S.A., WIMA GmbH, Continental Automotive GmbH, MAN Bus & Truck AG , Infineon Technologies, Flextronics Automotive, EDAG GmbH, Wallner Energietechnik GmbH, und TU München Lehrstuhl für Elektrische Energiespeichertechnik.
Die erfolgreiche Verwendung von Ultrakondensatoren in heutigen und zukünftigen Fahrzeugkonzepten wird während der Tagung bei einer Exkursion und Besichtigung bei MAN Truck&Bus AG in der Praxis demonstriert.

Die Tagung " Ultrakondensatoren im Fahrzeug " - Erfüllung von Emissionsgrenzen sowie Technologie, Sicherheit, Simulation, mit Exkursion zu MAN Truck & Bus AG
findet am 17.-18. April 2012 im Hotel Maritim in München statt.
Details und Anmeldung: HDT Tagung - ULTRAKONDENSATOREN IN FAHRZEUGEN (http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H130-04-054-2.html/) oder http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H130-04-054-2.html

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.hdt-essen.de
Haus der Technik
Landsbergerstr. 302 80687 München

Pressekontakt
http://www.hdt-essen.de
Haus der Technik
Landsbergerstr. 302 80687 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Auto & Verkehr"

| © devAS.de