Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 300.541
  Pressemitteilungen gelesen: 38.853.031x
17.09.2012 | Auto & Verkehr | geschrieben von Ingo Jensen¹ | Pressemitteilung löschen

Zielgenauer Chemieauftrag: WashTec nimmt die Problemzonen Felgen und Insekten ins Visier

Zusatzoption und technische Optimierung für die Premiumwäsche in Portalanlagen

Zielgenauer Chemieauftrag: WashTec nimmt die Problemzonen Felgen und Insekten ins Visier.

Augsburg - WashTec bringt weitere Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung bei Waschanlagenbetreibern ins Spiel. Im Juli stellt der führende Hersteller von Autowaschanlagen im Rahmen seiner Innovationsoffensive 2012 weiterentwickelte Technologien vor, die noch präziser Reinigungsmittel auf Felgen und Fahrzeugfront aufbringen und zu besseren Ergebnissen an diesen Stellen führen. Portalanlagenbetreiber erhalten mit diesen Zusatzausstattungen die Möglichkeit der Erhöhung der Durchschnittspreise durch hochwertige Waschoptionen für neue Top-Programme.

Im Kampf gegen Insekten auf Autos hat WashTec eine neue Option für die Produktreihe SoftCare² entwickelt. Durch den präziseren und intensiven Einsatz von hochwirksamen Reinigungsmitteln über den FlexStream, die unbeschränkt drehbare Multifunktionsdachdüse, entsteht eine ganz neue Wirkkraft an der Fahrzeugfront. Denn jetzt ist es möglich, den konturfolgenden Chemieauftrag zielgerichtet und mit permanent gleichbleibendem Abstand zum Auto an der Vorderseite der Fahrzeuge zu applizieren, was das Reinigungsergebnis optimiert. Das Aufsprühen erfolgt in der Sommersaison präzise und besonders effizient an der Fahrzeugfront. Außerhalb der Insektensaison schaltet die Waschanlage automatisch um. Dann wird das komplette Fahrzeug über den FlexStream mit Vorreiniger benetzt und bekämpft starke saisonale Verschmutzungen großflächig. Für optimale Waschergebnisse empfiehlt WashTec den Einsatz von PreLavan Insect², der neuen Chemie-Rezeptur gegen hartnäckige Verschmutzungen und Insekten. Das hoch alkalische Produkt ist VDA-konform getestet und garantiert somit neben intensiver Wirkung auch die Schonung empfindlicher Fahrzeugteile.

Mit seiner ebenfalls verbesserten Technologie zur Felgenreinigung nimmt sich WashTec einer weiteren Problemzone bei der Autowäsche an. Den Schlüssel zum Erfolg und zu intensiv gereinigten Felgen bildet die Kombination aus verlustfreiem und punktgenauem Chemieauftrag über den WheelFlash, einer zustellbaren Düse am Radwäscher und dem neuen, besonders effektiven Felgenreiniger "PreLavan WFA". Nach dem automatischen Erkennen der Vorderräder fährt zunächst der Radwäscher in Position. Durch den optimalen Abstand zur Felge erfolgt der Chemieauftrag über den WheelFlash verlustfrei und zielgerichtet. Sprühwinkel und Chemiemenge sind damit immer automatisch perfekt eingestellt. Die gleiche Funktion startet nach Erkennen der Hinterräder. Die nötige Einwirkzeit wird erreicht, indem die Felgenbenetzung gleich zu Beginn des Waschprogramms erfolgt und somit einen passenden Vorlauf vor der Reinigung mit Radwaschbürste und Hochdruck sicher stellt. PreLavan WFA wird für das Premiumprogramm Felgen-Spezial als neue Reinigungschemie empfohlen. WashTec setzt dieses saure und VDA-konforme Mittel ein, das pur angewendet sehr intensiv wirkt, gleichzeitig aber Felgen und Hallenboden nicht angreift.

Über WashTec
Die WashTec AG ist der führende Hersteller von Reinigungstechnologie für Verkehrssysteme. Das einzige börsengelistete Unternehmen der Branche produziert, vermarktet und wartet mit über 1.650 Mitarbeitern eine komplette Produktpalette für alle Arten von Fahrzeugen und ist damit weltweit erster Ansprechpartner für global agierende Mineralölkonzerne, Automobilkonzerne und mittelständische Unternehmen. Die konsequente Ausrichtung auf qualitativ hochwertige und innovative Produkte sowie die strikte Kundenorientierung und ein weltweit verfügbarer Service sind entscheidende Faktoren für diesen Erfolg. Die ständige Erweiterung der Dienstleistungspalette von Wartungen bis zum Total-Facility Management untermauert die Stellung der WashTec AG als Full-Service-Provider.

Portalanlagen, Waschstraßensysteme und SB-Waschplätze bilden die Angebotspalette von WashTec im Pkw- und Nutzfahrzeugbereich. Abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse ermöglicht das modulare Konzept die optimale Ausrichtung an alle Kundenanforderungen. Mit rund 800 Patenten ist WashTec nicht nur Markt- sondern auch Innovationsführer, täglich werden weltweit 2 Millionen Fahrzeuge in WashTec-Anlagen gewaschen. Das Unternehmen ist mittlerweile in 60 Ländern vertreten - allein in Deutschland gibt es 12.000 Standorte mit WashTec-Anlagen. Weltweit betreut das Unternehmen über 30.000 Kunden.

Worddownload:
http://www.jensen-media.de/download/washtec/punktgenau.doc

Bildgalerie mit Download:
http://www.jensen-media.de/webgalerie/washtec/punktgenau/index.html


Bildmaterial zu diesem Thema:

flexstream.jpg
Insekten-Spezial - präzise Applikation der Reinigungschemie über den konturfolgenden FlexStream Foto: WashTec

wheelflash.jpg
WheelFlash - verbesserte Technik für den punktgenauen Chemieauftrag bei der Felgenreinigung
Foto: WashTec

Für Rückfragen und weitere Informationen:

WashTec Cleaning Technology GmbH WashTec Presseservice c/o
Thomas Roth (Leiter Marketing) Jensen media GmbH
Tel.: 0821 / 55 84 - 1274 Tel.: 0 83 31/ 9 91 88 - 0
Fax: 0821 / 55 84 - 1627 Fax: 0 83 31/ 9 91 88 - 10
E-Mail: troth@washtec.de E-Mail: presse@washtec.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.washtec.de
WashTec Cleaning Technology GmbH
Argonstraße 7 86153 Augsbrug

Pressekontakt
http://www.jensen-media.de
Jensen media GmbH
Hemmerlestraße 4 87700 Memmingen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Auto & Verkehr"

| © devAS.de