Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 276.802
  Pressemitteilungen gelesen: 35.431.217x
28.06.2011 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Mathias Bruchmann¹ | Pressemitteilung löschen

Kinderleicht Fremdsprachen lernen

München, 28. Juni 2011 - Der Urlaub naht - an der Strandbar einen Caipi schlürfen, fremde Menschen kennenlernen oder mit der Vespa über die Insel brausen. Im Vorteil ist, wer sich in der Landessprache mit den Einheimischen verständigen kann. Das gilt aber nicht nur für Touristen. Auch von Führungs- und Fachkräften werden im Job zunehmend Fremdsprachenkenntnisse verlangt. "Jeder kann in kürzester Zeit fast jede Sprache lernen", versprechen die Autoren des Beck kompakt-Ratgebers "Schneller Sprachen lernen", Jens Seiler und Sandra La Cognata. Ihre Methode haben sie im Selbstversuch ausprobiert.



"Wir wollten in den Flitterwochen nach Kuba. Leider sprachen wir kein Wort Spanisch. Unser Ziel war es, ohne Gestotter durch den Alltag zu kommen. Es gelang", erinnert sich Sandra La Cognata. Besonders wichtig ist die Motivation. Autor und Gedächtnisweltrekordler Jens Seiler weiß: "Wer beim Lernen daran denkt, weshalb er eine Fremdsprache lernt, konzentriert sich besser auf sein Ziel."



Das Autorenpaar entwickelte einen Sprachlernschlüssel, der zu fast jeder Sprache passt. Ihr Geheimnis: genauso lernen, wie es ein Kind tun würde - durch Nachahmung, Aufbau eines Grundwortschatzes und Wiederholungswellen. "Viele Phasen wie das Grammatik- und Vokabeltraining laufen dabei parallel," verspricht Jens Seiler, der selbst mehrere Sprachen spricht und unter seinem Künstlernamen "Jens der Denker" alle Bände des großen Brockhaus-Lexikons auswendig kennt.



Trotzdem, ganz ums Vokabellernen kommt niemand herum. Aber auch hier helfen kleine Tricks. "Bekleben Sie alle Alltagsgegenstände in Ihrer Umgebung mit Post-its, auf denen die passende Vokabel steht. Damit machen Sie die Begriffe aus dem Alltag sichtbar", empfiehlt Sandra La Cognata. "Oder malen Sie Bild-Wörter-Plakate, beispielsweise mit dem Körper eines Menschen oder einem Auto und beschriften Sie anschließend alle Bereiche."



Übrigens gilt: Mehrmals täglich zehn Minuten zu üben, ist effizienter als einmal zwei Stunden. Und je mehr Material zur Verfügung steht, desto einfacher und abwechslungsreicher wird es, eine Fremdsprache zu lernen. "Verwenden Sie Übungsbücher, Karteikästen, Vokabelhefte, Tonträger sowie leichte Lektüren wie Kinderbücher und Comics. Das erleichtert den Einstieg", fanden die Autoren bei ihrem Selbsttest heraus.





Beck kompakt, Jens Seiler, Sandra La Cognata, Schneller Sprachen lernen, Verlag C.H.Beck, 128 Seiten, EUR 6,80, ISBN: 978-3-406-61780-5, http://www.beck-shop.de/7816831

+++ Mehr über unsere Beck kompakt-Ratgeber finden Sie auf Facebook unter http://www.facebook.com/BeckKompakt. +++




RA Mathias Bruchmann

Verlag C.H.Beck oHG
Recht - Steuern - Wirtschaft
Leitung Presse und Lizenzen
Wilhelmstraße 9
80801 München
Tel. +49 89 / 38 18 9-266
Fax +49 89 / 38 18 9-480
Mobil +49 17 2 / 86 32 70 9
Email: Mathias.Bruchmann@beck.de
Internet: http://presse.beck.de

http://www.beck-blog.de
http://www.beck-community.de
http://www.twitter.com/CHBeckRecht
http://www.facebook.com/BeckKompakt
http://www.youtube.com/user/VerlageCHBeckVahlen

Amtsgericht München, HRA 48 045

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.presse.beck.de
Verlage C.H.Beck oHG / Franz Vahlen GmbH
Wilhelmstraße 9 80801 München

Pressekontakt
http://www.presse.beck.de
Verlage C.H.Beck oHG / Franz Vahlen GmbH
Wilhelmstraße 9 80801 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de