Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 100
  Pressemitteilungen gesamt: 268.904
  Pressemitteilungen gelesen: 34.268.520x
03.02.2011 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Matthias Schroeter¹ | Pressemitteilung löschen

Gut beraten in die Selbstständigkeit: Rund 80 kostenfreie Franchise-Gründer-Seminare bis Ende April

Franchising bietet Existenzgründern eine interessante Alternative zur Selbstständigkeit in Eigenregie. Denn Franchise-Gründer können nicht nur auf erprobte Geschäftsideen zurückgreifen, sondern profitieren auch von unterstützenden Leistungen der Systemzentrale und dem Austausch innerhalb des Franchise-Netzwerks. Doch bei rund 950 in Deutschland aktiven Franchise-Systemen ist es nicht einfach, das richtige Gründungs-Angebot zu finden. Kostenfreie Hilfe erhalten Franchise-Interessierte beim international renommierten Berater-Netzwerk FRANNET: Bis Ende April 2011 veranstaltet FRANNET rund 80 Einsteiger-Seminare in ganz Deutschland.

Die Franchise-Seminare vermitteln u. a. Know-how zu den Themen Franchising und Selbstständigkeit. Im Rahmen der rund 2-stündigen Veranstaltungen können die Teilnehmer zudem ihre Eignung als Franchise-Gründer hinterfragen. "Es ist wichtig, das Prinzip des Franchisings von Anfang an zu verstehen. Nur wer sich aller wichtigen Aspekte bewusst ist, kann vernünftig entscheiden, ob eine Franchise-Gründung der richtige Weg ist", erläutert Matthias Schroeter, Geschäftsführer von FRANNET Deutschland.

Ausgerichtet werden die Franchise-Seminare u. a. in Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Stuttgart, Augsburg, Nürnberg und München. Die nächsten Termine sind am 1. Februar in Frankfurt, am 2. Februar in Düsseldorf und Amberg, am 3. Februar in Stuttgart und Garmisch sowie am 7. Februar in Augsburg und Flensburg. Die komplette Seminarliste steht unter http://www.frannet.eu bereit. Interessierte können sich hier auch gleich unverbindlich und kostenfrei für ihren Wunschtermin anmelden. Eine Besonderheit: FRANNET bietet auch Seminare in russischer Sprache an.

Gute Franchise-Systeme brauchen gute Gründer

Dass FRANNET die Franchise-Seminare kostenlos anbieten kann, hat einen guten Grund: Denn das Interesse seriöser Franchise-Systeme, wirklich geeignete und damit auch erfolgreiche Partner zu finden, ist groß. So groß, dass sie die Kosten für die Vermittlung einer tragfähigen Partnerschaft übernehmen. Mit über 100 erfolgreichen Franchise-Systemen aus nahezu allen Branchen arbeitet FRANNET zusammen. Wer eine Franchise-Partnerschaft anstrebt, kann daher auch noch weitere Gründer-Services der Franchise-Experten in Anspruch nehmen.

Einzigartiges Modell für erfolgreiche Franchise-Partnerschaften

In über 20 Jahren hat FRANNET einen bewährten Prozess entwickelt. In fünf Schritten wird das Gründungsvorhaben dabei auf ein festes Fundament gestellt - der Besuch eines Seminars bildet den Auftakt dazu. Die individuelle Beratung hilft dann, das passende Franchise-System zu finden.

Mit seinem Beratungsangebot richtet sich FRANNET besonders an bislang angestellte Fach- und Führungskräfte, die über eine Existenzgründung nachdenken. Aber auch Unternehmen, die ihren Ertrag oder Umsatz mithilfe einer Franchise-Lizenz erhöhen wollen, finden bei FRANNET die richtige Unterstützung.

Gegründet wurde FRANNET 1987 in Kalifornien. Mit über 100 Büros in Nordamerika, Asien und Europa ist FRANNET das weltweit größte Netzwerk für die Vermittlung von Franchise-Partnerschaften. In Deutschland gibt es FRANNET seit 2005. Seine Standorte betreibt FRANNET selbst im Franchising. Außer der kostenfreien Beratung von Existenzgründern bietet FRANNET auch Unternehmen Unterstützung, etwa bei der Entwicklung oder Optimierung von Franchise-Systemen. FRANNET ist zudem Mitglied im Weltverband des Franchising, der International Franchise Association (IFA).

Der Abdruck des Textes ist honorarfrei. Bei Veröffentlichung würden wir uns über einen Beleg freuen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.frannet.de
FRANNET Deutschland GmbH
Feuerbachstr. 31 D-60325 Frankfurt am Main

Pressekontakt
http://www.frannet.de
FRANNET Deutschland GmbH
Feuerbachstr. 31 D-6032 Frankfurt am Main

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de