Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 110
  Pressemitteilungen gesamt: 307.236
  Pressemitteilungen gelesen: 39.812.040x
10.09.2018 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Martin Duske¹ | Pressemitteilung löschen

Ausbildung zum Resilienztrainer mit ZPP-Zertifizierung

Das Bensheim Weiterbildungsinstitut B.I.E.K. hat ein Konzept zur Ausbildung zum Resilienztrainer (https://www.biek-ausbildung.de/resilienztrainer/#/classes/index/search_by/%7B%22search_course_category%22:%225%22%7D)entwickelt, das von der Zentralstelle Prävention der Krankenkassen (ZPP) zertifiziert ist. Resilienztrainer "trainieren" Menschen, ihre Anpassungsfähigkeit an neue, schwierige berufliche und/oder persönliche Situationen zu verbessern.

Anpassung an neue Technologien, Erhöhung der Stressresistenz, Verbesserung der psychischen Gesundheit von Arbeitnehmern, Verbesserung der Resilienzfähigkeit - das sind Begriffe, die in den letzten Monaten in der Presse Schlagzeilen machen.

Unter dem Schlagwort "Ich kann nicht mehr" stehen heute immer mehr Menschen vor der Situation, dass sie berufliche wie persönliche Veränderungen nicht mehr bewältigen können, keine Resilienz mehr besitzen.

Verzweiflung, extreme Stressbelastung, Depressionen und Burnout können die Folge sein. Was im Einzelfall ein dramatisches Schicksal bedeutet, heißt auf gesellschaftlicher Ebene Arbeitsausfall, erhöhte Krankheitsrate im Betrieb, hohe Behandlungskosten usw.
Gerade in Betrieben, die sich ständig den sich wandelnden Anforderungen der Märkte anpassen müssen, ist die "Resilienz" der eigenen Mitarbeiter ein zentraler Erfolgsfaktor. Resilienztraining als Element der Persönlichkeitsentwicklung gehört in jedes betriebliche Weiterbildungsprogramm.

Aber auch die Krankenkassen unterstützen das Resilienztraining. Aus diesem Grund sind Resilienztrainings als Präventionsmaßnahmen im Sinne des $ 20 SGB 5 anerkannt und werden von den Krankenkassen finanziell gefördert.

Dies ist das Ziel der Ausbildung zum Resilienztrainer des Instituts B.I.E.K.

Basierend auf dem vom der ZPP zertifizierten Konzept lernen die Teilnehmer selbst Resilienztrainings durchzuführen und ihre eigenen Kurse zu konzipieren. Nicht ohne natürlich ihre eigene Resilienzfähigkeit zu reflektieren und zu überprüfen.

Darin liegt die Spezialisierung dieses Instituts aus Bensheim. Das sehr stark auf die Praxis ausgerichtete Kurskonzept liefert den Teilnehmern der Ausbildung zum Resilienztrainer sowohl umfangreiches theoretisches Material wie fertige Unterlagen für die Kursdurchführung.
Die ausgebildeten Resilienztrainer können unverzüglich ihr Resilienztraining starten.

Die Ausbildung wird ab 2019 in verschiedenen Städten im gesamten Bundesgebiet (u.a. Köln, Frankfurt, Hamburg, Dortmund, Stuttgart, Berlin und München) durchgeführt. Wer jedoch die Ausbildung in einem ein wenig vom Alltag abgeschotteten Seminarhaus durchführen möchte, findet diese Möglichkeit im Buddhistischen Kloster in Siedelsbrunn, im hessischen Odenwald.

An diesem Ort findet auch der Bildungsurlaub Resilienztraining (https://www.biek-ausbildung.de/resilienztraining/#/classes/index/search_by/%7B%22search_course_category%22:%2216%22%7D) von B.I.E.K. statt. Hier steht das Resilienztraining im Mittelpunkt. Von vielen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt, ist es ein Weiterbildungskonzept, das Arbeitnehmer auch auf eigenen Initiative mit zusätzlicher, über den Jahresurlaub hinausgehender Freistellung vom Betrieb in Anspruch nehmen können. Bei dem Resilienztraining von B.I.E.K. steht die Persönlichkeitsentwicklung im Vordergrund. Wir können es auch so nennen: Eine Woche Kraft tanken im Kloster und neue Einsichten gewinnen, um das Leben künftig positiver und gewinnbringender zu gestalten.

Bildquelle: Fotolia, Urheber: ipopba

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.biek-ausbildung.de
B.I.E.K.
Promenadenstrasse 10-12 64625 Bensheim

Pressekontakt
http://www.biek-ausbildung.de
B.I.E.K.
Promenadenstrasse 10-12 64625 Bensheim

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de