Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 66
  Pressemitteilungen gesamt: 314.689
  Pressemitteilungen gelesen: 40.882.743x
10.03.2019 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Herr Achim Achim¹ | Pressemitteilung löschen

Seminare Einstieg in die Finanz- & Liquiditätsplanung - Schnelleinstieg Finanzmanagement- Seminare in München

Die nächsten Seminare finden Sie in



München 28.05.-29.05.2019



Stuttgart 02.07.-03.07.2019



Münster 02.07.-03.07.2019



Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular.





Zielgruppe - Seminar Kompakt-Wissen Liquiditätsmanagement:



> Führungskräfte, auch aus nicht kaufmännischen Bereichen

> Mitarbeiter/Innen aus den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen und Controlling.





Ihr Nutzen:



> Liquiditäts- und Finanzplanung Leitfaden für die Praxis Liquidität auf einen Blick - Aufbau und Struktur des Liquiditätsstatus

> Aufbau einer zuverlässigen Unternehmens- und Finanzplanung

> Liquidität richtig steuern und Überraschungen vermeiden

> Working Capital Management in der Praxis

> Liquiditätsvorsorge und Maßnahmen zur Liquiditätssicherung





Seminarprogramm Kompakt-Wissen Liquiditätsmanagement



1. Seminartag:



Liquiditäts- und Finanzplanung - Leitfaden für die Praxis - Kompakt-Wissen Liquiditätsmanagement

> Welche Aufgaben hat die Finanzplanung im Tagesgeschäft?

> Finanzplanung bei einmaligen und bei wiederkehrenden

> Alle Finanzströme auf einen Blick-Aufbau eines Unternehmensreportings

> Zuverlässiges Risiko- und Liquiditätsfrühwarnsystem Aufbauen

> Liquidität planen - Liquidität absichern -Überraschungen verhindern





Liquidität auf einen Blick - Aufbau und Struktur des Liquiditätsstatus - Kompakt-Wissen Liquiditätsmanagement

> Ein- und Auszahlungen im Zeitablauf

> Liquiditätsstatus, Liquiditätsplanung und Bewegungsbilanz

> Zielsetzung: Richtige Planung der Ein- und Auszahlungen





Optimale Erstellung einer monatlichen Liquiditätsplanung - Kompakt-Wissen Liquiditätsmanagement

> Bausteine einer monatlichen, rollierenden Liquiditätsplanung

> Stufen des Planungsprozesses: Einzahlungen und Auszahlungen planen, Investitionen und Kapitalbewegungen einbeziehen, Ausgleichsmaßnahmen

> Datenquellen für eine zuverlässige Planung

> Wie minimiere ich die Finanzierungskosten?

> Wie sichere ich die Unternehmensliquidität?

> Leitfaden und Checklisten zur Steuerung der Liquidität





2. Seminartag:



Aufbau einer zuverlässigen Unternehmens- und Finanzplanung

> Erstellen der Plan-Bilanz und der Plan-GuV

> Szenarien für die Unternehmensplanung

> Kennzahlen zur Unternehmens- und Finanzanalyse

- Fristenkongruente Finanzierung

- Liquiditätskennzahlen

- Verschuldungskennzahlen

- Risikofrühwarnkennzahlen



Direkte Umsetzung in die Praxis:

Die Teilnehmer erhalten folgende S&P Produkte

> "Geschäftsplanungs- und Rating-Tool". Es werden Praxisfälle trainiert.

konkrete Einblicke für den Aufbau einer eigenen Liquiditätsplanung.





Liquidität richtig steuern und Überraschungen vermeiden - Working Capital Management in der Praxis

> Wie funktioniert der Geldkreislauf?

> Was ist Working Capital?

> Debitoren- und Kreditoren-Laufzeiten erfolgreich steuern

> Lagerumschlagshäufigkeit oder wie entwickelt sich der Vorratsbestand?





Die Teilnehmer erhalten folgende S&P Produkte

> Top-Kennzahlen zu Kreditoren- und Debitorenlaufzeiten

> Umschlagshäufigkeit der Vorratsbestände

> Gesamtkapitalumschlag und Working Capital.





Liquiditätsvorsorge und Maßnahmen zur Liquiditätssicherung

> Instrumente für ein zuverlässiges Cash Management

> Leitfaden zum Beseitigen von "Liquiditätsfressern"

> Vergleich mit der Branche und dem Wettbewerb

> Optimierungsmöglichkeiten für mehr Liquidität

> Interner Nutzen: Liquiditätsspielräume schaffen, strukturelle Liquidität verbessern, Forderungsmanagement optimieren

> Externer Nutzen: Die richtige Finanzplanung für erfolgreiche Kreditverhandlungen und Ratinggespräche



Jeder Teilnehmer erhält folgende S&P Produkte:

> Fallstudien und Praxisbeispiele Fit für das Bankgespräch -Gemeinsame Analyse und Interpretation der Kapitalflussrechnung und Bewegungsbilanz


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Achim
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Pressekontakt
S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Achim
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : as@sp-unternehmerforum.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de