Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 346.747
  Pressemitteilungen gelesen: 45.594.620x
14.05.2020 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Thomas Momotow¹ | Pressemitteilung löschen

Studienkreis will Schülerinnen und Schülern eine Stimme im Corona-Alltag geben

"Jetzt reden wir!"

Nachhilfeinstitut Studienkreis will Schülerinnen und Schülern eine Stimme im Corona-Alltag geben

Wenn von den Sorgen und Ängsten der Menschen im Corona-Alltag die Rede ist, geht es häufig um die Situation von Erwachsenen. Wie es den Kindern und Jugendlichen in Zeiten von Social Distancing und Homeschooling geht, fällt dabei häufig unter den Tisch. Ihnen will das Nachhilfe-Institut Studienkreis jetzt eine Stimme geben. Noch bis zum 31. Mai können Schülerinnen und Schüler auf Instagram berichten, wie sie diese außergewöhnliche Zeit erleben. Unter dem Hashtag #meincoronaalltag können sie Videos, Bilder oder Texte posten, um zu zeigen, was die Corona-Krise für sie und ihr tägliches Leben bedeutet.

Das gesammelte Feedback wird der Studienkreis anschließend an Politikerinnen und Politiker sowie an Vertreter von Verbänden und sonstigen Organisationen weiterreichen, die sich um die Interessen von Kindern und Jugendlichen kümmern. Freunde kaum noch treffen, nicht wissen, wie es in der Schule weitergeht, keinen Sport treiben im Verein, Sorge um die Gesundheit der Großeltern oder Streit mit gestressten Eltern und Geschwistern: Es steht den Schülerinnen und Schülern frei, was sie in ihren Beiträgen zum Ausdruck bringen wollen. Manch einer sieht vielleicht sogar positive Seiten und Chancen in dieser außergewöhnlichen Zeit. Auch das ist ein mögliches Thema.

Alle wichtigen Informationen zur Aktion #meincoronaalltag gibt es auf dem Studienkreis-Instagram-Kanal und im Internet unter: studienkreis.de/meincoronaalltag/info.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.studienkreis.de
Studienkreis GmbH
Universitätsstr. 104 447999 Bochum

Pressekontakt
http://www.studienkreis.de
Studienkreis GmbH
Universitätsstr. 104 44799 Bochum

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de