Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 13
  Pressemitteilungen gesamt: 363.779
  Pressemitteilungen gelesen: 52.121.461x
18.03.2021 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Ein kleiner Irrtum am Anfang ,,, - Karl Marx und das Grundgesetz der Arbeitsteilung

Die mittlerweile kaum überschaubare Vielfalt an sich leider nicht selten widersprechende Forschungsarbeiten über gerechtes Wirtschaften in arbeitsteiligen Gesellschaften ist in den Augen des Autors dieses neuen Buchs ziemlich verwirrend. Dem soll auf möglichst einfache Weise abgeholfen werden. Dazu kann die bereits Aristoteles bekannte stetige Proportion als Grundlage dienen. Allein das Umformen dieser Gleichung führt laut dem Autor zu einer von Einstein her bekannten Form. Der große Unterschied dazu besteht allerdings darin, dass sie nicht zum Bomben bauen missbraucht werden kann, sondern nur die Energieeinsparung in und zwischen lebender Organismen begründet.



Die Leser lernen in dem Buch "Ein kleiner Irrtum am Anfang ,,," von Gerd-Peter Leube mehr über die Minimierung durch Arbeitsteilung, die Maximierung der arbeitsteiligen Einsparungen, die besondere Rolle der Verhältnisse und was eine unsichtbare Hand mit all dem zu tun hat. Der Autor, der gerne kritisch denkt, wurde 1942 in Erfurt/Thüringen geboren. Nachdem er erste Zweifel am politischen System der DDR hatte, folgte ein missglückter Fluchtversuch und seine erste politische Haft. Er versuchte sich danach in das System einzugliedern, doch seine zunehmende Unzufriedenheit mit den ruinösen betrieblichen und gesellschaftlichen Verhältnissen und seine darauf folgenden Handlungen führten zu seiner zweiten politischen Haft. Nach seiner Entlassung folgte sein Studium der kommunistischen "Klassiker", auf denen dieses Buch basiert.



"Ein kleiner Irrtum am Anfang ,,," von Gerd-Peter Leube ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-21066-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de