Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 48
  Pressemitteilungen gesamt: 368.425
  Pressemitteilungen gelesen: 54.939.994x
21.07.2021 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Herr Martin Schütt¹ | Pressemitteilung löschen

Lehrbuch für Detektive und Ermittler - Die Observation -

Der Inhaber der Detektei Schütt hat die zweite Hardcover und eBook Auflage des zweiten Ratgebers für den Detektivberuf "Wie observiere ich als Privatdetektiv" veröffentlicht.



Gerade weil es für den Nachwuchs keine geprüfte und geförderte Lehrmethode in Deutschland gibt, hat der Inhaber der Detektei Schütt aus Hamburg es sich selbst zur Aufgabe gemacht, einen Ratgeber aus der Praxis für den Nachwuchs zu schreiben. An dessen Empfehlungen kann sich fortan jeder Ermittler und Detektiv halten, ohne Angst haben zu müssen, grobe Fehler in dem Berufsalltag der Observation zu begehen.



Seit dem 15. Juli 2021 ist das Buch bei dem Onlinehändler "Amazon" oder "BOD" oder in jedem anderen digitalen / analogen Buchhandel für angehende Privatdetektive erhältlich.



Martin Schütt, seit mehr als 16 Jahren selbst Privatdetektiv und Geschäftsführer der Detektei Schütt aus Hamburg, erklärt mit einfachen Worten in dem mit Fortbildungscharakter geschriebenen Leitfaden die Grundkenntnisse der Beobachtung.



Wie will man gute Privatdetektive für die Zukunft gewinnen, wenn man nicht selbst etwas für den Nachwuchs tut? Die Detektivbranche ist überaltert und es wird Zeit, junge Detektive auszubilden, die die Lücken der kommenden Jahre füllen können. Das Buch "Wie observiere ich als Privatdetektiv" zeigt Wege auf, wie man als Privatdetektiv die schlimmsten Fehler beim Ermitteln und Beobachten vermeidet und ganz wichtig, welche rechtlichen Voraussetzungen es gibt, um überhaupt observieren zu dürfen. In diesem Buch erfahren Sie mehr über alle wichtigen Grundlagen der Observationstechnik, Taktik, Aufklärung und die dazugehörigen rechtlichen Aspekte in Theorie und Praxis.



Das Praxishandbuch zeigt dem angehenden Privatdetektiv einen guten Weg, schon im Vorfeld abschätzen zu können, in welchen strafbaren Rahmen sich der Auftraggeber und der Privatdetektiv bei einem kommenden Einsatz in Deutschland bewegen.



In diesem Buch erhalten Sie als interessierter Leser oder aber auch als angehender Detektiv wichtige Informationen aus erster Hand von einem Privatdetektiv, der noch selbst "auf der Straße" seinem Handwerk nachgeht und Ihnen die erlebte Praxis in seinem Buch verständlich nahe bringt.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Detektei Schütt
Herr Martin Schütt
Große Brunnenstraße 150
22763 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 253 13 440
web ..: http://www.detektei-schuett.de
email : postmaster@detektei-schuett.de

Pressekontakt
Detektei Schütt
Herr Martin Schütt
Große Brunnenstraße 150
22763 Hamburg

fon ..: 040 253 13 440
web ..: http://www.detektei-schuett.de
email : postmaster@detektei-schuett.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de