Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 13
  Pressemitteilungen gesamt: 373.636
  Pressemitteilungen gelesen: 58.686.620x
15.11.2021 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Herr Dr. Tim Eichler¹ | Pressemitteilung löschen

Online-Shop für gutes wissenschaftliches Arbeiten

Das E-Commerce, also der elektronische Handel mit Waren und Dienstleistungen, brummt, nicht zuletzt aufgrund der Beschränkungen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie. Der Umsatz im E-Commerce betrug in Deutschland im Jahr 2020 73 Millionen. Das bedeutet einen Zuwachs von knapp 14 Milliarden Euro im Vergleich zu 2019 und damit eine Steigerung von 23 Prozent. Und laut Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) befindet sich der Wirtschaftszweig E-Commerce weiter auf dem Weg, in diesem Jahr erstmals die Marke von 100 Milliarden Euro zu brechen.



Das Shopping im Internet längst mehr ist als der schnelle Einkauf von Kleidung, Elektroartikeln und anderen Konsumgüter, ist mittlerweile bekannt. Das Bildungs-Start-up Schreibmentoren hat den Fokus nun nochmals erweiterte und bietet auch hochwertige Dienstleistungen rund um die Begleitung und Unterstützung bei sämtlichen wissenschaftlichen und publizistischen Projekten über einen eigenen Online-Shop an. Unter http://www.schreibmentoren.de finden Studierende und wissenschaftliche und publizistische Praktiker ein vielfältiges Dienstleistungsangebot, die Qualität wissenschaftlicher Arbeiten zu verbessern, ihr Potential voll auszuschöpfen und somit ihren Erfolg zu optimieren.









"Wir haben als Schreibmentoren ein niedrigschwelliges Angebot entwickelt, um Studierenden und Autorinnen und Autoren den Zugang zu unseren Dienstleistungen zu erleichtern. Auf Basis eines kleinen Fragebogens, in dem die Details zur Anfrage eingetragen werden, können wir direkt den Endpreis der Dienstleistung angeben. Das gibt Sicherheit für Interessenten, die sich ohne persönlichen Kontakt für oder gegen eine Beauftragung entscheiden können", sagt Dr. Tim Eichler, Gründer und Geschäftsführer der Schreibmentoren.



Dieser E-Shopping-Service steht für jede Dienstleistung der Schreibmentoren zur Verfügung. Dazu gehören Korrekturen und Lektorate, Formatierungshilfen, professionelle Textvorlagen und Plagiatsprüfungen und die gemeinsame Erarbeitung von spezifischen Fragestellungen, Literaturvorschlägen und Gliederungen für einen gelungenen Schreibprozess, der fachliche und persönliche Mehrwerte schafft. Ebenso können wissenschaftliche Arbeiten ins Englische übersetzt werden. "Ein besonderer Schwerpunkt ist die Beratung beim Schreibprozess und wissenschaftlichen Prüfungen. Ganz gleich, ob es sich um das Zeitmanagement für die Prüfungsvorbereitung, das gemeinsame Überwinden von Schreibblockaden oder die gemeinsame Erarbeitung einer Gliederung und Struktur handelt: Wir stehen für eine intensive und persönliche Beratung, die wir selbstverständlich auch über unser Online-Shop inklusive der direkten Wahl der Mentorin oder des Mentors und des Wunschtermins zugänglich machen", sagt Co-Founder Caroline Muffert.



Bei bestimmten Anfragen kann es dazu kommen, dass die Bestellung nicht über den Online-Shop möglich ist. Das kann beispielsweise an einem zu knapp bemessenen Bearbeitungszeitraum liegen oder an einer zu hohen Seitenzahl. In diesen Fällen führen Caroline Muffert und Dr. Tim Eichler zunächst eine Individuelle Prüfung durch und nehmen dann Kontakt mit dem Interessenten auf, um die Rahmenbedingungen zu klären. Wichtig für Caroline Muffert und Dr. Tim Eichler: "Wir nehmen jede Anfrage ernst und nur weil diese nicht allein übers System abzubilden ist, bedeutet das nicht, dass wir diese nicht bearbeiten können oder wollen. Es dauert dann nur etwas länger, ein Angebot abzugeben."

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Die Schreibmentoren GmbH
Herr Dr. Tim Eichler
Heinrich-Leggewie-Str. 3
48249 Dülmen
Deutschland

fon ..: 02594 7979336
web ..: http://www.schreibmentoren.de
email : info@schreibmentoren.de

Pressekontakt
Die Schreibmentoren GmbH
Herr Dr. Tim Eichler
Heinrich-Leggewie-Str. 3
48249 Dülmen

fon ..: 02594 7979336
web ..: http://www.schreibmentoren.de
email : info@schreibmentoren.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de