Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 379.327
  Pressemitteilungen gelesen: 64.307.542x
28.07.2022 | Bildung, Karriere & Schulungen | geschrieben von Herr Alfred Hahner¹ | Pressemitteilung löschen

Organisationsentwicklung im Miteinander

Nürnberg, 28. Juli 2022. Zum sechsten Mal seit 2006 wurde die I. K. Hofmann GmbH am 21. Juni 2022 mit dem Zertifikat "audit berufundfamilie" geehrt. Die Würdigung für ihre strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik fand im Rahmen eines Zertifikats-Online-Events statt, zu dem sich zahlreiche Gratulant*innen einfanden: u.a. Bundesfamilienministerin Lisa Paus MdB, John-Philip Hammersen, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, und Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, sowie Keynote-Speaker Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani.



Die I. K. Hofmann GmbH hatte zuvor erfolgreich das Dialogverfahren zum Audit durchlaufen, das Arbeitgebern offensteht, die seit mindestens neun Jahren mit dem Audit eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik verfolgen. Das Unternehmen wurde erstmals im Jahr 2006 mit dem Zertifikat zum Audit ausgezeichnet, das jeweils eine Laufzeit von drei Jahren hatte. Nach mehreren Re-Auditierungen folgte inzwischen das zweite Dialogverfahren, mit dem das Zertifikats erneut bestätigt wurde.



Angeboten wird das Audit von der berufundfamilie Service GmbH, die zur Qualitätssicherung des Zertifikats in drei Jahren ein weiteres Dialogverfahren ansetzen wird. Ziel des Dialogverfahrens ist es, den hohen Entwicklungsstand der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik zu pflegen und in einzelnen ausgesuchten Bereichen das Optimierungspotenzial zu nutzen.



Frau Hofmann, Gründerin und Geschäftsführerin der I. K. Hofmann GmbH erklärte: "Familienorientierte Personalpolitik heißt für uns, dass wir gemeinsam mit unseren Kundenunternehmen familienfreundliche Beschäftigungsmodelle entwickeln und implementieren. Gleichzeitig ermuntern wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, diese Angebote zu beanspruchen. Anschließend sorgen wir für den vertraglichen Rahmen. Was wir uns für die Zukunft vornehmen: Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie noch stärker vorantreiben."



Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, unterstrich anlässlich des Zertifikats-Online-Events: "Die Corona Pandemie hat nochmals unser Bewusstsein dafür geschärft, wie sehr Entwicklung, Umsetzung und Nutzen von Vereinbarkeitsangeboten von dem Miteinander abhängig sind - dem Miteinander von Arbeitgebern und Arbeitnehmenden sowie vor allem auch von Beschäftigten untereinander. Kurzum: Eine familien- und lebensphasen-bewusste Personalpolitik braucht solidarisches Denken und Handeln. Gegenseitige Unterstützung und Zusammenarbeit ermöglichen bzw. stärken tragfähige Vereinbarkeitslösungen und schaffen die Basis für ein faires und gesundes Betriebsklima - insbesondere in einer Zeit der Umbrüche. Das stellen auch die nach dem audit berufundfamilie und audit familiengerechte hochschule zertifizierten Organisationen eindrucksvoll unter Beweis. Der mit 343 Zertifikatsempfängern besonders starke Jahrgang hat vor und in der Krise unzählige Ideen und Maßnahmen entwickelt, die unser Jahresmotto "miteinander vereinbaren - gesund, fair, zusammen" absolut untermauern und zudem zukunftsweisend für die jeweilige Organisation und für die gesamte Arbeitswelt sind. Wir freuen uns daher nicht nur über das Erreichte, sondern auch auf das, was noch entsteht!"



Die webbasierte Veranstaltung war insgesamt 343 Arbeitgebern - 158 Unternehmen, 152 Institutionen und 33 Hochschulen - gewidmet, die in den vorangegangenen zwölf Monaten erfolgreich das audit berufundfamilie oder audit familiengerechte hochschule durchlaufen hatten.





Das audit berufundfamilie und das audit familiengerechte hochschule



Einsetzbar in allen Branchen und unterschiedlichen Betriebsgrößen, erfasst das Audit den Status quo der bereits angebotenen familien- und lebensphasenbewussten Maßnahmen, entwickelt systematisch das betriebsindividuelle Potenzial und sorgt dafür, dass Familienbewusstsein in der Organisationskultur verankert wird. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Prozesses erteilt ein unabhängiges, prominent mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verbänden besetztes Kuratorium das Zertifikat zum Audit. Seit der Einführung des Audits im Jahr 1998 wurden über 1.800 Arbeitgeber mit dem Zertifikat ausgezeichnet. Aktuell sind insgesamt 996 Organisationen nach dem audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule zertifiziert, darunter 442 Unternehmen, 450 Institutionen und 104 Hochschulen. Davon können 2,08 Millionen Beschäftigte und über 1,37 Millionen Studierende profitieren.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
I. K. Hofmann GmbH
Herr Alfred Hahner
Lina-Ammon-Straße 19
90471 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911/989930
web ..: http://www.hofmann.info
email : pr@hofmann.info

Pressekontakt
I. K. Hofmann GmbH
Herr Alfred Hahner
Lina-Ammon-Straße 19
90471 Nürnberg

fon ..: 0911/989930
web ..: http://www.hofmann.info
email : pr@hofmann.info

Weitere Meldungen in der Kategorie "Bildung, Karriere & Schulungen"

| © devAS.de