Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 30
  Pressemitteilungen gesamt: 300.212
  Pressemitteilungen gelesen: 38.817.395x
30.08.2013 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Tommy Weber¹ | Pressemitteilung löschen

Günstiger an Handys kommen

Handyvertrag (http://www.handyvertrag.me)

Heutzutage sind Statussymbole nicht mehr nur Autos, Immobilien oder dergleichen. Mehr und mehr gewinnt das Handy an Bedeutung und wird zum Statussymbol Nummer 1. Will man zur Elite der Smartphone-Nutzer gehören, so sollte man also nicht unbedingt mit dem ältesten der ältesten Modelle herumlaufen. Doch häufig sind die Überflieger unter den Handys auch sehr teuer und für viele kaum bezahlbar. Dazu kommt noch, dass man sich, um ein Handy auch im vollen Umfang nutzen zu können, mit verschiedenen Flatrates ausstatten sollte. Und genau an diesem Punkt lässt sich eine herrliche Verbindung ziehen - der Handyvertrag.

Günstiger an Handys kommen

Und zwar durch einen Handyvertrag. Wer sich eines der neuesten Modelle zulegen möchte, der muss tief in die Tasche greifen. Die Spitzenreiter unter den Smartphones liegen preislich bei zirka 600 Euro, einige sogar bei 900 Euro. Ein Handy kostet also schon ein kleines Vermögen. Ein Vermögen, welches man nicht immer bar auf der Hand hat, deshalb kommt man finanziell gut weg, wenn man einen Vertrag abschließt. Der entscheidende Vorteil dabei: Man kommt leichter an sein Traum-Handy! Hier kann man sein Wunsch-Modell aussuchen und mit einem Handyvertrag das Handy in monatlichen, geringen Raten abzahlen.

Flatrates - Diese braucht man so oder so

Um ein Handy mit all seinen Funktionen nutzen zu können braucht man diverse Dinge. Der Kauf eines Smartphones allein bedeutet noch lange nicht, dass man es auch im vollen Umfang nutzen kann. Im Gegenteil. Viele der Apps laufen nur mit einem Internetzugang. Eine Internetflatrate wäre also durchaus sinnvoll. Dann gibt es noch die geschäftlichen Leute, die viel telefonieren, die meiste Zeit des Tages unterwegs und deshalb über das Festnetz nur schwer erreichbar sind. Für Leute dieser Art bietet sich eine Telefonflatrate ebenfalls optimal an. Für die Viel-SMS-Schreiber kommt eine SMS-Flatrate in Frage und so weiter und sofort.

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

Das tut man im Prinzip, wenn man sich für ein neues Handy mit Vertrag entschließt. Zum einen kommt man finanziell leichter an sein Traum-Modell, zum anderen hat man gleich sein "Rundum-sorglos-Paket", das heißt Handy + die Flatrates die man für sein neues Gerät benötigt. Bleibt nur noch die Frage zu klären: "Welche Flatrates brauche ich wirklich?", doch diese Frage kann jeder für sich selbst am besten beantworten. Viel-Telefonierer werden sich für die Telefonflatrate entscheiden, Viel-Schreiber für die SMS-Flatrate und diejenigen, die viel mit dem Handy im Internet surfen, für die Internetflatrate. Also worauf noch warten, wenn es doch so einfach geht?

Handyverträge (http://www.handyvertrag.me)

Bildrechte: Fotolia

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.handyvertrag.me
XTremeGN UG (haftungsbeschränkt)
Novalisstr. 4 06556 Artern

Pressekontakt
http://www.webdesign-g öttingen.de
XTremeGN UG (haftungsbeschränkt)
Novalisstr. 4 06556 Artern

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de