Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.427.369x
12.01.2015 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Mark D.¹ | Pressemitteilung löschen

Lantronix und Torquing stellen neue Mini-Drohne auf der CES 2015 vor

Die neue ZANO Drohne der Torquing Group kommt mittels intelligenter M2M-Technologie von Lantronix auf der CES 2015 zum Schweben. Der weltweit tätign Anbieter von intelligenten Lösungen im Bereich des Internets der Dinge (Internet of Things, IoT) stellt sichere, integrierte WLAN-Technologie für ZANO bereit. Zano ist eine Mini-Drohne für Luftbildfotografie und HD-Videoaufzeichnung, mit der Benutzer im Handumdrehen Momente festhalten und andere daran teilhaben lassen können. Die nur handgroße ZANO-Drohne verwendet das xPico-Wi-Fi-Modul von Lantronix zur Kommunikation und Steuerung der Drohne. Mit einem Smartphone oder Tablet können Benutzer ZANO entweder lenken oder die intelligente Mini-Drohne so einstellen, dass sie ihnen automatisch folgt und Fotos aus einer festen Entfernung aufnimmt. Das reibungslose Zusammenspiel einer Vielzahl von Sensoren sorgt dafür, dass die ZANO-Drohne Hindernissen ausweicht, ihre Position beibehält und jederzeit genau weiß, wo sie sich in Relation zu einem smarten tragbaren Gerät befindet.
"Das xPico-Wi-Fi-Modul von Lantronix ist aufgrund seines kleinen Formfaktors sowie seiner fortschrittlichen Sicherheits- und Konnektivitätsfunktionen die ideale Lösung für ZANO", erklärte Reece Crowther, Vice President of Sales and Marketing von Torquing. "xPico Wi-Fi von Lantronix ließ sich leicht implementieren und ermöglichte es uns, unsere intelligente, kompakte Fotodrohne für Privatanwender abheben und fliegen zu lassen."

"Die Beliebtheit privater Drohnen wächst und immer mehr Endverbraucher setzen diese Flugkörper ein", kommentierte Kurt Busch, der President und CEO von Lantronix. "Drohnen wie ZANO sind ein Beispiele für die Konvergenz, also die Zusammenführung von IoT und Mobilität. Wir freuen uns, die Torquing Group zu unterstützen. ZANO ist Innovation in Bestform und ein hervorragendes Beispiel dafür, wie eine Technologievision Realität werden kann."
Die Torquing Group plant, im zweiten Quartal 2015 mit der allgemeinen Produktion der ZANO-Drohne zu beginnen. Weitere Informationen gibt es bei der Kickstarter-Kampagne (https://www.kickstarter.com/projects/torquing/zano-autonomous-intelligent-swarming-nano-drone) des Unternehmens oder auf der Website der Torquing Group.

Über xPico Wi-Fi von Lantronix
xPico Wi-Fi ist der weltweit kleinste, kompakteste eingebettete drahtlose Geräteserver. OEMs können die xPico-Wi-Fi-Plattform einsetzen, um auf ihren Geräten die Nutzung des IoT mit einer intelligenten und sicheren Anbindung zu ermöglichen. Die simultane Zugangspunkt- und Client-Funktion von xPico Wi-Fi - ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal - erlaubt die Einrichtung eines eigenen WLANs für direkten Zugang sowie die Aufrechterhaltung einer WLAN-Client-Verbindung mit dem bestehenden WLAN. Weitere Informationen unter der xPico Wi-Fi-Website (http://www.lantronix.com/device-networking/embedded-device-servers/xpico-wifi).

Über die Torquing Group
Die 1990 gegründete Torquing Group ist ein führender Entwickler autonomer, intelligenter Mini-Drohnen für private, kommerzielle und militärische Anwendungen. Die Torquing Group ist auf Technologie, Robotik, Elektronik, Planung und Programmierung spezialisiert und entwickelt seit 25 Jahren ein breites Spektrum innovativer Lösungen für den öffentlichen und privaten Sektor. Der Hauptsitz von Torquing befindet sich in Großbritannien. Weitere Informationen finden sich unter http://www.torquinggroup.com.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://lantronix.com
Lantronix
167 Technology Drive 92618 Irvine, CA

Pressekontakt
http://www.touchdownpr.com
TouchdownPR
Friedenstr. 27 82178 Puchheim

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de