Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 284.420
  Pressemitteilungen gelesen: 36.636.804x
05.02.2018 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Nourra Bojanowska¹ | Pressemitteilung löschen

Globalways schafft mit Datacenter One eine eigenständige Marke für die Entwicklung und den Betrieb individueller Rechenzentrumsfläche

Stuttgart, 5. Februar 2018. Globalways bündelt die Entwicklung und den Betrieb individueller Rechenzentrumsfläche unter dem Namen Datacenter One (http://www.DC1.com). Das Unternehmen hatte ein Konzept entwickelt, mit dem die Bauzeit für Rechenzentren auf sechs bis neun Monate reduziert werden kann. Das Ziel von Datacenter One ist, diese Innovation unabhängig zu vermarkten, um das Geschäft zügig ausbauen zu können. Das erste Rechenzentrum dieser Art ging im März 2017 in Betrieb, innerhalb der nächsten Jahre sollen weitere in ganz Deutschland entstehen.

Ad van der Meijs, Vorsitzender der Geschäftsführung von Datacenter One, kommentiert: "Viele Rechenzentren in Deutschland sind in die Jahre gekommen und entsprechen nicht mehr den aktuellen Sicherheits- und Effizienzstandards. Mit unserem Konzept müssen Unternehmen jetzt nicht mehr zwei Jahre warten, bis sie eine moderne Infrastruktur nutzen können. Ab 500 qm aufwärts bauen wir am Wunschstandort, so dass auch Unternehmen abseits der Metropolen innovative Infrastruktur für die Digitalisierung, Big-Data- und Industrie-4.0-Anwendungen nutzen können."

"Die neue Marke spiegelt unseren innovativen Ansatz wider", erklärt Markus Binder, Geschäftsführer von Datacenter One. "Wir haben lange daran gearbeitet, unseren Kunden maximale Flexibilität zu ermöglichen. Wir planen, bauen und betreiben am Wunschstandort modernste Rechenzentrumsinfrastruktur mit integrierter Glasfaseranbindung an vorhandene Standorte. Unsere Kunden können die Fläche von der Standortwahl bis zur Ausstattung individuell gestalten und bei Bedarf schnell skalieren, weil wir die Rechenzentren in kurzer Zeit erweitern können. Ich bin davon überzeugt, unsere umfangreichen Sicherheits-Zertifizierungen und eine führende Energiebilanz entsprechen genau den Anforderungen des digitalen Zeitalters."

Bildquelle: Datacener One 2018

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.DC1.com
Datacenter One
Neue Brücke 8 70173 Stuttgart

Pressekontakt
http://www.rubycom.de
RubyCom
Am Rehsprung 10 64832 Babenhausen

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de