Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 271.887
  Pressemitteilungen gelesen: 34.694.021x
09.02.2011 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Beate Lorenzoni-Felber¹ | Pressemitteilung löschen

Kommunikationsspezialist NetModule auf der embedded world: Hall 12, Stand 524

Bern, 9. Februar 2011 - NetModule legt auf der embedded world 2011 den Fokus auf neue M2M Wireless Router und auf Embedded Linux. Das unternehmenseigene breite Know-how bei der Kombination von Hardware mit Embedded Linux erwächst aus unterschiedlichen Anwendungen, wie Analysegeräte (Medizintechnik), Bankautomaten und Kommunikations-Controllern in den hauseigenen NetBox Wireless Routern. Diese Expertise klassifiziert NetModule als einen der in Zentraleuropa führenden Embedded Linux-Spezialisten.
Neu ist die NetBox NB16xx Gerätefamilie für Condition Monitoring und telemetrische Aufgaben in der Industrie. Die Systeme verbinden dezentrale Ethernet-Systeme und Netzwerke über 3G mit dem Internet/Intranet. Integrierte Digital I/Os ermöglichen das voneinander unabhängige Senden und Empfangen mehrerer Signale. Über eine USB Geräteschnittstelle können verschiedene Peripheriegeräte angeschlossen werden. Die Geräte sind für Temperaturen zwischen -20 und +70°C ausgelegt.
Speziell für den Einsatz in Zügen sind die neuen NB2600R Wireless Router konzipiert. Dazu erfüllen sie die höchsten Sicherheitsanforderungen der Bahnnorm EN50155 T3 (-25°C bis +70°C). Sie bieten einen 5-port-Ethernet-Switch, eine USB-Schnittstelle und die für die Bahntechnik spezifischen M12-Anschlüsse. Aufgrund des Supports aller modernen Mobilfunkstandards wie GSM/GPRS/EDGE bzw. UMTS/HSPA ermöglicht die NB2600R auch die drahtlose Übertragung von Audio- und Videodaten. Typische Einsatzbereiche sind Condition Monitoring in Zügen, Datalogging von Betriebsdaten, Übermittlung von Fahrgastinformationen und Daten für den elektronischen Zahlungsverkehr sowie als WLAN Access Point.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.netmodule.com
Net Module AG
Meriedweg 11 3172 Niederwangen

Pressekontakt
http://www.lorenzoni.de
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Landshuter Straße 29 85435 Erding

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de