Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 72
  Pressemitteilungen gesamt: 339.060
  Pressemitteilungen gelesen: 44.542.055x
31.10.2019 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Verena Schechner¹ | Pressemitteilung löschen

noax Qualitätsmanagement

ISO 9001 - Qualität mit System. Seit vielen Jahren ist die noax Technologies AG (https://www.noax.com/de/industrie-pc-hersteller/) nach ISO 9001 zertifiziert. Dieses Zertifikat unterstreicht die hohe Qualität und Zuverlässigkeit von noax. So wird bei noax sowohl im Hinblick auf die Produkte als auch auf die Arbeitsabläufe der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP) tagtäglich gelebt.

Die Qualität der Produkte ist die Grundlage für den Erfolg. Qualitative Produkte entstehen durch die Verwendung von hochwertigen Komponenten, langjährige Erfahrung und durch exzellente Prozesse. noax setzt dies seit über 25 Jahren um und optimiert kontinuierlich das Qualitätsmanagement nach ISO 9001, welches zudem regelmäßig durch die TÜV Süd AG überprüft wird.

Im Zentrum des Qualitätsmanagements nach ISO 9001 steht die Wiederholbarkeit von Prozessen, um die Qualität der Produkte und Services sicherzustellen und nicht der Tagesform oder dem Zufall zu überlassen. Neben einem lückenlos dokumentierten Produktionsprozess, durchlaufen noax Industrie-PCs zahlreiche Tests während der Produktion. Besonderes Augenmerk wird dabei auf einen ausgiebigen Burn-In-Test gelegt. Jeder noax Industrie-PC muss diesen Burn-In-Test über einen Zeitraum von 48 Stunden erfolgreich und fehlerfrei absolvieren, bevor der Versand an den Kunden erfolgt.
Um darüber hinaus die hohe Qualität der Produkte sicherzustellen, lässt noax die Industrie-PCs regelmäßig von externen, unabhängigen Laboren prüfen. So wird die Eignung für verschiedene Umgebungsbedingungen getestet, wie z. B. die IP-Schutzart. Mit dieser wird angegeben, welche Dichtigkeit ein Gerät bezüglich Staub und Wasser aufweist. So empfiehlt es sich in der Metallverarbeitung, wo häufig Staub und Schmieröl in der Umgebung sind, ein Gerät einzusetzen, welches nach der Schutzart IP65 zertifiziert ist. Wenn die Geräte sehr intensiv und mit Hochdruckreiniger gereinigt werden, wie das häufig in Lebensmittel verarbeitenden Betrieben erforderlich ist, leistet ein noax IPC mit einem Schutzgrad von IP69k zuverlässig seine Dienste. Für diese und zahlreiche weitere Anwendungen bietet noax den passenden Industrie-PC (https://www.noax.com/de/industrie-pc/).

noax steht seinen Kunden als zuverlässiger Partner zur Seite und unterstreicht dies mit der Zertifizierung nach ISO 9001. noax Industrie-PCs - Robust. Zuverlässig. Innovativ.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.noax.com
noax Technologies AG
Am Forst 6 85560 Ebersberg

Pressekontakt
http://www.noax.com
LEAD Industrie-Marketing GmbH
Hauptstraße 46 83684 Tegernsee

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de