Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 32
  Pressemitteilungen gesamt: 356.727
  Pressemitteilungen gelesen: 47.430.311x
23.09.2020 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Michael Mattis¹ | Pressemitteilung löschen

Rund 1.000 Teilnehmer beim DIGITAL FUTUREcongress (DFC) am 17.09.2020 im MOC Halle 3 und 4 der Messe München

Unter dem Motto "Messen gemeinsam wieder möglich machen", stand letzten Donnerstag der Münchner DFC und bot als Austausch- und Informationsplattform für die Region Süddeutschland Geschäftsführern, Entscheidern sowie (IT-)Verantwortlichen von KMU nach monatelanger pandemie-bedingter Event-Zwangspause die Möglichkeit, mit Digitalisierungs-Experten und -Lösungsanbietern im Rahmen einer Ausstellung, bei Vorträgen und Workshops face to face in Kontakt zu treten, aktuelle Technologietrends zu erleben, zu netzwerken und neue Impulse für die eigene Arbeits- bzw. Datenprozessoptimierung zu erhalten.

Bei der Veranstaltung, die aufgrund derzeitiger Corona-Entwicklungen mit entsprechendem Hygienekonzept und umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen wie obligatorischer Teilnehmer-Registrierung, Event-App für berührungslosen Kontaktdatenaustausch, Maskenpflicht, Abstandsregelung, ausreichend Desinfektionsmittelständern oder Silent Conferencing Headsets zum individuellen Verfolgen der Redebeiträge auf den 6 verschiedenen Themenbühnen durchgeführt wurde, hatte der allgemeine Gesundheitsschutz höchste Priorität.

Ausrichter Michael Mattis zieht für den DFC, der ungefähr 1.000 Teilnehmer an Bord hatte, ein positives Fazit und sieht ein klares Signal für das aktive Wiederaufnehmen von Geschäftsbeziehungen unter Covid 19-Einschränkungen: "Wir haben mit unserem eintägigen Kompaktprogramm gezeigt, dass Präsenzveranstaltungen auch in kollektiven Krisenzeiten unter entsprechenden Voraussetzungen und Vorkehrungen mit disziplinierten Verhalten und verantwortungsvollem Handeln stattfinden können. Sowohl bei Ausstellern als auch Besuchern war und ist ein vitales Bedürfnis vorhanden, wieder buchstäblich auf Augenhöhe miteinander in den Dialog zu treten. Denn nichts ersetzt adäquat das persönliche Gespräch. Ich möchte mich in diesem Zusammenhang bei allen bedanken, die engagiert dazu beigetragen haben, dass wir den DFC als renommierten Treffpunkt - wenn auch unter momentan besonderen Umständen - dieses Jahr nach Frankfurt im Februar kurz vor dem Lockdown, nun erstmals auch in München real umsetzen konnten."

Weitere Informationen unter https://muenchen.digital-futurecongress.de/de/

Bildquelle: @ Messe München DFC

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.digital-futurecongress.de/
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG
Otto-Hesse-Str. 19 64293 Darmstadt

Pressekontakt
http://www.digital-futurecongress.de
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG
Otto-Hesse-Str. 19 64293 Darmstadt

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de