Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 20
  Pressemitteilungen gesamt: 366.559
  Pressemitteilungen gelesen: 54.044.147x
06.05.2021 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

NOT-Statistik - Nachweis, Optimierung und Toleranzermittlung

NOT-Statistik umfasst den gesamten Datenanalyse-Prozess und zeigt anhand von zwei Praxisbeispielen die Umsetzung in Minitab R19 und R. Es geht dabei um die Planung und Auswahl der Daten, die Prozess-Beschreibung und Ziele der Datenanalyse und die Plausibilitätsprüfung. Die Leser erhalten Grafiken für Einflüsse und Zusammenhänge und lernen mehr über die Modellierung von Ursache-Wirkungs-Beziehungen, die Bewertung der Modell-Qualität und Ansatzpunkte zur Verbesserung und die Nutzung von Modellen für Vorhersagen, Simulationen, Optimierungen, Nachweisführung und Toleranzermittlung. Das erste Beispiel (der Spritzgussprozess) hat als Ziele die Vorhersage von Prozess-Ergebnissen und die Ermittlung von Toleranzgrenzen. Das zweite Beispiel (die Projektlaufzeit) hat als Ziele die zuverlässige Einschätzung von Projektlaufzeiten und den Nachweis maximaler Laufzeit.



Die in dem Buch "NOT-Statistik" von Barbara Bredner angewendeten Methoden (general linear model) gehören zum Bereich Maschinelles Lernen. NOT-Statistik liefert damit einen roten Faden für die Auswertung komplexerer Daten und zeigt, wie die Ergebnisse für die Produktentwicklung und Prozessoptimierung genutzt werden können. Die Daten und Programmdateien sind online verfügbar. Alle Beispiele können Schritt für Schritt selbständig nachvollzogen werden.



"NOT-Statistik" von Barbara Bredner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-00481-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de