Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 373.799
  Pressemitteilungen gelesen: 58.848.622x
13.01.2022 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Herr Uwe Scholz¹ | Pressemitteilung löschen

Aruba und Alkira schließen Lücke bei der Cloud-Migration

Alkira hat die Integration von Aruba EdgeConnect SD-WAN mit der Cloud-Networking-as-a-Service-Lösung Alkira Cloud Services Exchange (CSX) bekannt gegeben, die es Unternehmen ermöglicht, Ende-zu-Ende-Netzwerkkonnektivität mit Cloud-Workloads herzustellen. Der Datenverkehr von Edge-Anwendungen, der die SD-WAN-Fabric zur Cloud durchläuft, kann nun mithilfe von intent-basierten Richtlinien symmetrisch zu Firewalls in Alkira CSX gelenkt werden.



Das Alkira CSX-Portal bietet operative Kontrollen für die gesamte Cloud-Netzwerkbereitstellung und liefert Kunden leistungsstarke Transparenz-, Governance-, Kontroll- und Fehlerbehebungs-Tools. Der Aruba Orchestrator ergänzt diese Funktionen durch eine zentrale Orchestrierung von Richtlinien, Überwachung und Berichterstellung für alle EdgeConnect SD-WAN-Instanzen, einschließlich virtueller EdgeConnect-Appliances, die in Alkira CSX eingesetzt werden.



"Die End-to-End-Architektur, die wir zusammen mit Alkira implementiert haben, bringt Unternehmensnetzwerke und Sicherheit in Edge-to-Cloud- und Multi-Cloud-Transformationen ein und bietet Kunden eine weitere Option für den Einsatz einer erstklassigen SASE-Architektur", so Fraser Street, WAN Technical Alliance Co-Ordinator bei Aruba, einem Unternehmen von Hewlett Packard Enterprise. "Gemeinsame Kunden erhalten eine In-Cloud-Netzwerkkonfiguration und ein Datenverkehrsmanagement, wodurch Implementierungen vereinfacht, die Sicherheit verbessert und die Fehlerbehebung beschleunigt werden."



"Unternehmen haben mit der Komplexität der Cloud-Migration, der vereinheitlichten Netzwerksegmentierung und der Implementierung von zustandsabhängigen Sicherheitsdiensten zu kämpfen", erklärt Atif Khan, Chief Technology Officer bei Alkira. "Aruba EdgeConnect löst das Problem der Edge-to-Cloud-Konnektivität, und Alkira CSX löst die Segmentierungs- und Sicherheitsprobleme mit intent-basierten Richtlinien und Firewalls. Wir verbinden die Elemente, damit die Kunden das nicht tun müssen."



Ein zusätzlicher Vorteil der gemeinsamen Lösung ist, dass SD-WAN-Implementierungen nun regionalisiert werden können, indem lokale Aruba EdgeConnect SD-WAN-Fabrics über das Alkira Cloud-Backbone mit hoher Bandbreite und geringer Latenz verbunden werden. Die Segmentierung zwischen Cloud-Workloads und SD-WAN-Standorten, die den regionalen Cloud-Anwendungsverkehr abwickeln, macht kostspielige private Langstreckenleitungen überflüssig, wenn der Internetzugang keine praktikable Lösung darstellt.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Alkira
Frau Jelena Dopudj
Gateway Place 2001
95110 San Jose
USA

fon ..: +1 855 925 5472
web ..: http://www.alkira.com
email : jelena@alkira.net

Pressekontakt
Zonicgroup
Herr Uwe Scholz
Albrechtstr. 119
12167 Berlin

fon ..: +491723988114
web ..: http://www.zonicgroup.com
email : uscholz@zonicgroup.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de