Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 266.944
  Pressemitteilungen gelesen: 33.799.636x
14.01.2011 | PC, Information & Telekommunikation | geschrieben von Katharina Kajzer¹ | Pressemitteilung löschen

Einblicke in die Praxis automatisierter Rechnungseingangsverarbeitung beim FIS-Kundenworkshop

Rechnungseingangsverarbeitung, Beleglesung und Posteingang sind die Themen des FIS-Kundenworkshops am Freitag, den 25. Februar 2011 in der IHK Frankfurt (Frankfurter Börse, 9.45 bis 12.30 Uhr). Auf den Veranstaltungen der FIS GmbH kommen traditionellerweise Anwender zu Wort. So informieren in Frankfurt Vertreter von BwFuhrparkService und RENO über ihre erfolgreichen Projekte mit den Software-Produkten der FIS GmbH in den Bereichen Eingangsrechnungsverarbeitung, Posteingang und Beleglesung.
Christian Fink, SAP Teilprojektleiter DMS, und Jens Köhler, Abteilungsleiter Rechnungswesen der BwFuhrparkService GmbH, informieren in ihrem Vortrag über die Automatisierung von Rechnungen und anderen Massendokumenten mit FIS-Lösungen und geben einen Einblick in Vorgehensweise, Mehrwerte und Erfahrungen. Joachim Motsch, Bereichsleiter Revision bei RENO Schuhe, stellt in seinem Referat anschließend die internationale Rechnungsverarbeitung mit der Komplett-Standardlösung FIS/edc für die Rechnungseingangsverarbeitung vor.
Interessierte haben auf der Veranstaltung die Gelegenheit, sich mit beiden Anwendern direkt auszutauschen und so alles über Kosteneinsparungen und Optimierungen mit der automatischen Eingangsrechnungsverarbeitung aus erster Hand zu erfahren. Winfried Althaus, Abteilungsleiter FIS/edc der FIS GmbH: "Unserer Erfahrung nach ist es für Interessenten besonders gewinnbringend, anhand bereits erfolgreich umgesetzter Projekte Informationen zu Projektzielen, Projektverlauf und auch möglichen Hürden aus erster Hand zu bekommen."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.fis-gmbh.de
FIS Informationssysteme und Consulting GmbH
Röthleiner Weg 1 97506 Grafenrheinfeld

Pressekontakt
http://www.fis-gmbh.de
FIS Informationssysteme und Consulting GmbH
Sprendlinger Landstraße 178 63069 Offenbach

Weitere Meldungen in der Kategorie "PC, Information & Telekommunikation"

| © devAS.de