Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 277.172
  Pressemitteilungen gelesen: 35.491.404x
23.01.2015 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Florian Schmidt¹ | Pressemitteilung löschen

Immer mehr Menschen treiben Sport

Sport ist Mord. Diesen Spruch kennt jeder, doch er scheint mittlerweile für die meisten Menschen nicht mehr zu gelten. Jahrelang versuchten Ärzte und Wissenschaftler, das zu erreichen, was nun scheinbar zufällig zum neuen Trend wurde.

Vor allem junge Menschen interessieren sich seit Neuestem für Sport und melden sich zum Großteil bereits während der Pubertät im Fitnessstudio an. Auch die Ernährung spielt dabei eine große Rolle, mit der sich nicht mehr nur die figurbewussten Mädchen auseinandersetzen.

Der Fitness-Hype hat dabei alle Gesellschafts- und Altersschichten gepackt und so gibt es immer wieder neue Fitnesstrends, wie verschiedene Tanz- oder Abnehm- Methoden, die neue Anhänger finden.
Die Wissenschaftler freuen sich über diesen gesunden Trend und haben auch einige Tipps für Sportmuffel auf Lager. Diese sollten am besten zusammen mit Freunden an festen Tagen trainieren, damit das Training zur Routine wird. Gemeinsame Mahlzeiten helfen außerdem, das Richtige und nicht zu viel zu essen, da man sich kontrolliert fühlt.

Um ein manchmal wenig spannendes Workout durchzuhalten, können die Fernseher im Fitnessstudio hilfreich sein, aber auch mitgebrachte Lieblingsmusik hilft, den inneren Schweinehund zu überwinden.
Wie viele Menschen sich beim Training durch Musik motivieren lassen, weiß der Betreiber der Seite http://www.sportkopfhoerertest.com/, der vor allem viele Fitness-Neulinge unter seinen Kunden hat.

Musik darf in Bezug auf Sport nicht unterschätzt werden. Studien zufolge kann sie Schmerzen lindern und den Trainingserfolg um ein Vielfaches steigern. Nach einem langen Arbeitstag hilft die Lieblingsmusik auch, leichter zu entspannen und sich von Gedanken zu lösen, die sich schwer verabschieden wollen.

Three Palms Media
eMail: websites@threepalmsmedia.com

Pressekontakt
Three Palms Media
Florian Schmidt
eMail: florian@threepalmsmedia.com


Quelle: http://pr.dernachrichtenverteiler.de/elektronik-elektro/1852-immer-mehr-menschen-treiben-sport/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de