Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 129
  Pressemitteilungen gesamt: 279.199
  Pressemitteilungen gelesen: 35.776.420x
04.10.2017 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Dietmar Bach¹ | Pressemitteilung löschen

Mobeye ThermoGuard CM2200 überwacht Umgebungstemperatur

Es gibt viele Situationen, in denen die Überwachung der Umgebungstemperatur
zweckmäßig bzw. notwendig ist. Das betrifft z.B. Kühlanlagen in Restaurants, Medizinschränke, Serverräume, Heizungsanlagen und Maschinen in industriellen
Bereichen. Aber auch Obstbäume (Frostgefahr), Autos im Sommer, Aquarien und
viele andere Anwendungen.

Schützen Sie Ihre besonderen Bereiche gegen Überhitzung oder Unterkühlung.
Setzen Sie einfach die Maximal- oder Minimaltemperatur und überlassen Sie
dem Mobeye ThermoGuard CM2200 die Überwachung.

Der Mobeye ThermoGuard wird mit Batterien betrieben und ist mit einem externen Digitaltemperatursensor ausgestattet. Wenn eine Über- bzw. Unterschreitung der eingestellten Temperaturwerte gemessen wird, erfolgt die Alarmierung über das interne GSM-Modul. Das Gerät informiert auch über die aktuelle Umgebungstemperatur,
wenn eine Routinemeldung mit voreingestellten Zeiten programmiert wird.

Nach einem Alarm sendet der Mobeye ThermoGuard SMS-Alarme und Telefonanrufe
an bis zu fünf Telefonnummern. Unterschiedliche Einstellungen, wie Minimaltemperatur, Maximaltemperatur, Alarmverzögerungen und benutzerdefinierte Alarmtexte usw.,
sind leicht zu programmieren.
Das Modul verfügt über zwei zusätzliche Eingänge (NO/NC). Durch das Anschließen
von Geräten oder externen Sensoren, kann es noch mehr überwachen,
wie z.B. den Betrieb von Heizungen, Lüftungen oder anderen elektrischen Maschinen.

Der Mobeye ThermoGuard arbeitet vollständig batteriebetrieben mit der Option zum Anschluß an eine 12VDC-Versorgung oder an ein Steckernetzteil. Bei Stromausfall schaltet das Gerät selbständig in den Batteriemodus um. Hierbei wird noch zusätzlich eine Stromausfallmeldung an die Telefonnummern (SMS und/oder Anruf) generiert.

Einfach nur eine SIM-Karte einsetzen und das Gerät ist einsatzbereit.

Die Firma Mobeye ist spezialisiert auf Hightech GSM Alarm- und Telemetrie-Technik. Mobeye Produkte zeichnen sich durch einen extrem niedrigen Stromverbrauch aus.

Weitere Informationen unter:

Mobeye B.V.
Poeldonkweg 5
5216 JX 's-Hertogenbosch
The Netherlands
T: 00 31 73 785 08 58
M: 00 49 151 186 734 49
dietmar.bach@mobeye.eu
http://www.mobeye.eu

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mobeye.eu
Mobeye B.V.
Poeldonkweg 5 5216 JX`s-Hertogenbosch

Pressekontakt
http://www.mobeye.eu
Mobeye B.V.
Poeldonkweg 5 5216 JX`s-Hertogenbosch

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de