Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 20
  Pressemitteilungen gesamt: 364.605
  Pressemitteilungen gelesen: 52.549.962x
16.03.2021 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Frau Christine Beck-Sablonski¹ | Pressemitteilung löschen

Ideal für Edge- und IIoT: Micro DC Xpress von APC by Schneider Electric

Die Micro DC Xpress-Baureihe von APC by Schneider Electric erlaubt die unkomplizierte Zusammenstellung und Ausrollung von vorkonfigurierten Micro-Datacentern für Anwendungsbereiche wie Edge-Computing und IIoT.



Die individuell vorkonfigurierbaren und getesteten Data Center Module verfügen über eine intelligente Stromverteilung (PDU) und ein USV-System mit 2N-Redundanz mit Kapazitäten von 3 bzw. 5 kV. Für die Überwachung der Komponenten lässt sich ein Netbotz Rack Monitor 250 mit Tür-,Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren in die Module integrieren. Die Zugangskontrolle erfolgt mittels einer Key Card. Die 19"-Racks der Netshelter SX-Reihe mit 24 oder 42 Höheneinheiten und einer Bautiefe von jeweils 1070 Millimetern sind die Grundlage für die Micro-Datacenter und sorgen dafür, dass sich diese auch in widrigen Umgebungen problemlos betreiben lassen.



Mit Lieferzeiten von lediglich zwei bis drei Wochen reduziert Schneider Electric die Komplexität und versetzt Kunden zudem in die Lage, auch kurzfristige Projekte zeitgerecht umzusetzen. Die Micro DC Xpress-Baureihe verfügt über Zertifizierungen von führenden konvergenten und hyperkonvergenten IT-Herstellern wie Cisco und Nutanix. Somit können Kunden, Partner oder Integratoren ihre IT-Komponenten bereits vor dem sicheren Versand zum Einsatzort einbauen und konfigurieren. Um die Micro DC Xpress-Module in ein größeres IT-Monitoring-System oder ein Remote Management System eines Managed Service Providers einzubinden und über die Cloud zu überwachen, stellt Schneider Electric die Softwarelösung Struxure Ware for Datacenters bereit.



"Mit der zunehmenden Auslagerung von Diensten in die Cloud entwickelt sich die IT-Landschaft ständig weiter. Die Geräte und Anwendungen, die vor Ort vorgehalten werden, werden immer wichtiger. Dem tragen wir mit den neuen Xpress-Modellen Rechnung und ermöglichen die schnelle und kosteneffektive Bereitstellung einer sicheren IT-Infrastruktur an jedem beliebigen Standort, unabhängig von Platzbeschränkungen oder Umgebungsbedingungen", sagt Michel Arres, Vice President Schneider Electric IT Business Deutschland. "Damit können datenintensive sowie latenz- und bandbreitenempfindliche Edge-Computing-Lasten sicher und mit der gleichen standardisierten Infrastruktur eingesetzt werden, die auch in einigen der größten und komplexesten Rechenzentren der Welt zu finden sind."

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Schneider Electric GmbH
Frau Christine Beck-Sablonski
Gothaer Strasse 29
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: + 49 171 172 4176
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : schneider-electric@riba.eu

Pressekontakt
Schneider Electric GmbH
Frau Christine Beck-Sablonski
Gothaer Strasse 29
40880 Ratingen

fon ..: + 49 171 172 4176
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : schneider-electric@riba.eu

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de