Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 364.704
  Pressemitteilungen gelesen: 52.713.497x
24.03.2021 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Herr Mike Bertsch¹ | Pressemitteilung löschen

In Echtzeit simultan verdolmetscht - Qonda bietet ab sofort mehrsprachigen Livestreamplayer an

Das Prinzip ähnelt einer TV-Übertragung, die entweder live mitverfolgt oder als On-Demand-Video auch zu einem späteren Zeitpunkt angesehen werden kann. Mit der browserbasierten RSI-Plattform (RSI = Remote Simultaneous Interpreting) ist es ab sofort möglich jeden Livestream in Echtzeit simultan in alle gewünschten Sprachen verdolmetschen zu lassen, so dass jeder Zuschauer weltweit diesen Livestream in seiner jeweiligen Muttersprache verfolgen kann.



Qonda setzt dabei auf echte und erfahrene, zertifizierte Dolmetscher und ermöglicht ohne Sprachenbegrenzung auch alle beliebigen Kombinationen für Relais-Dolmetschen. Die Dolmetscher selbst können ebenfalls überall auf der Welt sitzen und sich zum Livestream Simultandolmetschen dank des virtuellen Qonda-Dolmetscherpults direkt einwählen. Denkbar einfach ist zudem das gesamte Handling für die Kunden, die den mehrsprachigen Livestreamplayer verwenden. "Unsere Kunden müssen auf ihrer Homepage, im Intranet oder ihrer Eventplattform ab sofort nur noch einen einzigen Livestreamplayer einbinden. Die Zuschauer wählen dann ganz einfach selbst per Klick auf den Button ‚Sprachauswahl' die Sprache aus, in der sie den Livestream hören möchten. Die Zeiten, in denen pro Sprache ein Stream gesendet und wieder zurück integriert werden musste, sind damit vorbei," erklärt Mike Bertsch, Geschäftsführer von Qonda, den großen Vorteil des neuen Tools.



Drei Schritte zum mehrsprachigen Livestream



Qonda-Kunden profitieren in nur drei Schritten von der optimierten Performance. Zunächst schicken sie ihren originalen RTMP-Livestream (Real Time Messaging Protocol) an Qonda. Daraufhin verdolmetscht Qonda das Original im zweiten Schritt mit echten Dolmetschern in jede gewünschte Sprache. Im dritten Schritt erhält der Auftraggeber schließlich den fertigen Livestreamplayer inklusive der Sprachauswahlmöglichkeit zurück und kann ihn auf jeder beliebigen Plattform einbinden. Das System ist darüber hinaus so flexibel, dass über die 220 CDN-Server weltweit bis zu 1 Mio Zuschauer den Livestream anschauen können



Warum sich Livestream Ferndolmetschen lohnt



Neben der Tatsache, dass durch Livestream Ferndolmetschen alle Beteiligten denselben sprachlichen Verständniskomfort bei einer Veranstaltung genießen können, bietet es auch weitere Vorteile - darunter beispielsweise die enorme Flexibilität in der Veranstaltungsstruktur. Denn es lassen sich so viele Sprecher, Kameras, Präsentationen und Videos einbinden und miteinander kombinieren, wie man es wünscht. Zusätzlich ist es für Teilnehmer und Zuschauer sehr leicht sich zuzuschalten, weil in der Regel keine Software oder eine App extra installiert werden muss. Wird der Livestream außerdem gleichzeitig auf verschiedenen Plattformen wie Intranet, Homepage oder Eventplattform ausgespielt, lässt sich zusätzlich eine noch größere, internationale Reichweite erzielen.



Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
BeMi Virtuell GmbH
Herr Mike Bertsch
Am Gänsberg 37
65207 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: 0611-23601230
web ..: https://goqonda.io/de
email : presse@goqonda.io

Pressekontakt
BeMi Virtuell GmbH
Herr Mike Bertsch
Am Gänsberg 37
65207 Wiesbaden

fon ..: 0611-23601230
web ..: https://goqonda.io/de
email : presse@goqonda.io

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de