Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 364.649
  Pressemitteilungen gelesen: 52.577.083x
29.04.2021 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Herr Falko Kuplent¹ | Pressemitteilung löschen

dtm stellt modulare Datenschränke für raue IT-Umgebungen vor

Meckenbeuren, 28.04.2021 - Die dtm group, Spezialist für Planung und Aufbau von Rechenzentren, erweitert ihr Lösungsportfolio um modulare Datenschränke für raue IT-Umgebungen: Die im Standard offenen Standverteiler STV40/45n und Serverracks 40/45HE werden ab sofort auch als geschlossene Systeme mit abgedichteten Seitenwänden, Türen, Böden, Deckenblechen und Sockeln angeboten. Die neuen Schranksysteme sind nach IP 54 zertifiziert und bieten Schutz vor Staub und Spritzwasser. Die Serverracks sind mit integrierten Kabeltrassen ausgestattet und können mit Gaslöschanlagen sowie verschiedenen Klimalösungen, etwa Seitenkühlern, kombiniert werden. Stromverbrauch, Temperatur und ähnliche Parameter lassen sich optional mit dem herstellerunabhängigen Monitoringsystem EnviMonitor überwachen. Die Serverracks eignen sich damit sowohl für den Industrie- und Office-Bereich als auch für Rechenzentren und kleinere Edge-Standorte.



Bei der Entwicklung der neuen Schranksysteme wurde Wert auf Kompatibilität und lange Produktlebenszyklen gelegt. Die Bauteile der IP54-Erweiterung sind rückwärtskompatibel zum bestehenden System und lassen sich auch nachträglich in den Bestand integrieren. Auch die im Standard offenen Standverteiler und Serverracks der dtm group können auf diese Weise schnell und einfach nachgerüstet und zu geschlossenen Systemen der Schutzklasse IP 54 erweitert werden.



Die Datenschränke sind modular aufgebaut und erlauben eine Tiefenerweiterung von 270 bis 830 Millimeter auf maximal 1.430 Millimeter. Der modulare Ansatz erleichtert Transport, Aufbau und Installation, da die Datenschränke in zwei getrennte Systemblöcke geteilt werden können. Selbst in enge Räumlichkeiten mit kleinsten Durchgängen lassen sich die beiden Systemteile damit mühelos einbringen und zu einem geschlossenen und staubdichten System aufbauen.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
dtm Datentechnik Moll GmbH
Frau Katharina Hehr
Benzstraße 1
88074 Meckenbeuren
Deutschland

fon ..: +49 (0)7542 9403-0
web ..: http://www.dtm-group.de
email : info@dtm-group.de

Pressekontakt
Riba:BusinessTalk GmbH
Herr Falko Kuplent
Klostergut Besselich 1
56182 Urbar / Koblenz

fon ..: +49 (0) 261-96 37 57-0
web ..: http://www.riba.eu
email : fkuplent@riba.eu

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de