Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 53
  Pressemitteilungen gesamt: 367.971
  Pressemitteilungen gelesen: 54.708.388x
14.06.2021 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Frau Christine Beck-Sablonski¹ | Pressemitteilung löschen

Neue Produkte und Lösungen von Merten by Schneider Electric im bewährten Design

Schneider Electric hat die vielfältige Produkt- und Lösungspalette seiner Marke Merten im Bereich der Schalterprogramme erweitert. Mit Komfort, Funktionalität, Sicherheit und Energieeffizienz im Blick präsentieren sich die neuen Unterputz- und Aufputz-Komponenten im anspruchsvollen Design renommierter Schalterserien.



Neue UP-Bewegungsmelder für Schalterdesign mit PlusLink-Technologie



Um eine einheitliche Gestaltung der Elektroinstallation auch hinsichtlich der Sicherheitselektronik zu gewährleisten, stehen für das klassische Schalterprogramm Antik sowie für die wassergeschützte Aquadesign-Linie nun Bewegungsmelder mit der PlusLink-Schnittstelle zur Verfügung. Die hochempfindlichen ARGUS 180 UP Sensor-Module mit Unterkriechschutz erfassen sich bewegende Wärmequellen in einem maximalen Erfassungsbereich von 180 Grad und starten im Anschluss eine festgelegte Zeit. Dank Lichtfühler mit einstellbarer Helligkeitsschwelle wird die Beleuchtung nur unterhalb einer bestimmten Helligkeitsschwelle, etwa beginnend in der Abenddämmerung, eingeschaltet. Die Möglichkeit der Präsenzfunktion erlaubt es zudem, trotz anwesender Personen bei ausreichend natürlichem Lichteinfall die Beleuchtung energiesparend auszuschalten. Da die Sensor-Module auf der einheitlichen Schnittstelle PlusLink funktionieren, lassen sie sich unkompliziert und flexibel auf die jeweiligen Unterputz-Einsätze aufstecken und in die konventionelle Elektroinstallation integrieren oder nachrüsten. Während sich die Bewegungsmelder im Schalterprogramm Antik für einen Einsatz im Innenbereich eigenen, können die spritzwassergeschützten Bewegungsmelder Aquadesign mit Schutzgrad IP 44 auch im Außenbereich unter dem Gebäudedach eingesetzt werden.



Neue Aufputz-Gehäuse für D-Life



Seit 2016 ist das elegante Flächenschalterprogramm System Design verfügbar, das weit über pure Funktionalität hinausgeht. Um dieses zukünftig noch flexibler einsetzen und kostensparend nachrüsten zu können, wurde das hochwertige Programm nun um Aufputz-Gehäuse ergänzt. Auf jeden Baustoff montierbar sind die robusten Gehäuse der designorientierten Serie D-Life aus bruchsicherem Thermoplast in 1fach, 2fach und 3fach Ausführung erhältlich. In den vier Farben Lotosweiß, Edelstahl, Anthrazit und Sahara stehen sie ab sofort zur Verfügung.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Schneider Electric GmbH
Frau Christine Beck-Sablonski
Gothaer Strasse 29
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: + 49 171 172 4176
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : schneider-electric@riba.eu

Pressekontakt
Schneider Electric GmbH
Frau Christine Beck-Sablonski
Gothaer Strasse 29
40880 Ratingen

fon ..: + 49 171 172 4176
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : schneider-electric@riba.eu

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de