Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 378.378
  Pressemitteilungen gelesen: 63.221.739x
08.06.2022 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Herr Thomas Mader¹ | Pressemitteilung löschen

Umstieg von Gasheizungen auf Wärmepumpen von STIEBEL ELTRON

Sie möchten von einer alten Gasheizung auf eine Wärmepumpenheizung umsteigen? - Die Energiewende ist eine beschlossene Sache: Windkraft, Solarenergie und Wasserkraft werden unsere Energiezukunft maßgeblich bestimmen. Der Energiemix der Zukunft ist grün und soll schädliche CO2-Emissioen einschränken.



Es geht im Wesentlichen darum von fossilen Energieträgern auf Erneuerbare Energien umzusteigen. Steigen auch Sie jetzt von Ihrer alten Gasheizung auf eine moderne Wärmepumpenheizung von STIEBEL ELTRON um. Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Erreichung der weltweiten Klimaziele und zur gezielten Entlastung unseres bereits stark in Mitleidenschaft gezogenen Ökosystems.



Der Umstieg von einer alten Gasheizung auf eine Wärmepumpenheizung von STIEBEL ELTRON ist dabei denkbar einfach. Unsere Wärmepumpen lassen sich überall problemlos montieren und entsprechen sämtlichen Energiestandards und Umweltbestimmungen. Prinzipiell lässt sich jedes Wohnhaus mit einer STIEBEL ELTRON Wärmepumpenheizung ausrüsten.



Wichtig ist, dass Hauseigentümer vor der Umstellung von einer Gasheizung auf eine Wärmepumpenheizung den tatsächlichen Wärmebedarf eines jeden Wohnraumes prüfen lassen. Jedes Grad Celsius, das an der Vorlauftemperatur eingespart werden kann, steigert die Leistungseffizienz einer modernen Wärmepumpenheizung.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
STIEBEL ELTRON ÖSTERREICH
Herr Thomas Mader
Margaritenstrasse 4A
4063 Hörsching
Österreich

fon ..: +43 7221/74600
web ..: https://www.stiebel-eltron.at/
email : office@stiebel-eltron.at

Pressekontakt
STIEBEL ELTRON ÖSTERREICH
Herr Thomas Mader
Margaritenstrasse 4A
4063 Hörsching

fon ..: +43 7221/74600
web ..: https://www.stiebel-eltron.at/
email : office@stiebel-eltron.at

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de