Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 279.337
  Pressemitteilungen gelesen: 35.814.671x
24.02.2012 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Mona Moser Cornelie Elsässer¹ | Pressemitteilung löschen

Neuer Leitfaden für den Einsatz von Open-Source-Software in Unternehmen

Augsburg, 21. Februar 2012. Ab sofort ist der Leitfaden Open-Source-Software der gleichnamigen Themengruppe des Cluster Mechatronik & Automation erhältlich. Darin geben Experten praxistaugliche Empfehlungen zum Einsatz von Open-Source-Software (OSS) in Unternehmen und der kommerziellen Verwendung von OSS für Entwicklungsprojekte. Der Leitfaden wendet sich an Entscheider, Entwickler und Rechtsbeistände, um diese dabei zu unterstützen das Risiko beim Einsatz von OSS zu reduzieren.

Open Source Software (OSS) wird mittlerweile in nahezu allen Bereichen der Softwareentwicklung eingesetzt. Oft fehlen im Unternehmen jedoch die nötigen juristischen Fachkenntnisse für die Verwendung von OSS für eigene Zwecke und Kundenprodukte. Da auch vermeintlich frei verfügbare Software in der Regel nicht frei von Lizenzen ist und urheberrechtlichen Beschränkungen unterliegt, darf auch sie nicht uneingeschränkt verwendet, angepasst oder vertrieben werden. Aus diesem Grund informiert der neue "Leitfaden zum Einsatz von Open-Source-Software in Unternehmen" praxisnah über die Dos and Don"ts beim Einsatz von Open-Source.

Tücken beim Einsatz von Open Source
"Der Anteil der Software in mechatronischen Produkten steigt kontinuierlich an. Häufig greifen die Entwickler auf Open Source Code zurück, ohne sich über den Inhalt der Lizenzbestimmungen Gedanken zu machen. Aber wer denkt, diese Software könne beliebig und ohne Risiko eingesetzt und vertrieben werden, liegt falsch", erklärt Patrick Haberstroh, Clustermanager beim Cluster Mechatronik & Automation.

Gebündeltes Know-how
Um den Entwicklern konkrete Richtlinien an die Hand geben zu können, wurde die Themengruppe "Open-Source-Software" ins Leben gerufen, in der Experten der AraCom IT Services AG, der manroland AG, der Océ Printing Systems GmbH, der SKW Schwarz Rechtsanwälte, der ITQ und der infoteam Software AG ihr Fachwissen einbrachten. "Der Leitfaden ist eine Sammlung von Erlebnissen, Schwierigkeiten, Erfahrungen und Lösungsansätzen, die sich aus dem Einsatz von Open Source Software in der Praxis ergeben", so Christian Ender, Softwareexperte bei der AraCom IT Services AG aus Augsburg.

Bezogen werden kann der Leitfaden zu einer Gebühr von 50 Euro (zzgl. MwSt.) über den Cluster Mechatronik & Automation:

Cluster Mechatronik & Automation e.V. * Beim Glaspalast 1 *D-86153 Augsburg
Ansprechpartner: Patrick Haberstroh * leitfaden_oss@cluster-ma.de * +49 (0)821 569797-12
Bestellformular unter:
http://www.cluster-ma.de/publikationen/leitfaden-oss/index.html

Über den Cluster Mechatronik & Automation
Der Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit Sitz in Augsburg ist ein überregional aktives Netzwerk mit derzeit 104 Mitgliedern und 90 Partnern, darunter weltweit agierende Unternehmen, mittelständische und kleine Technologieunternehmen sowie Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen. Weitere Infos: http://www.cluster-ma.de ,

Pressekontakt:
Silke Brügel, inspire pr GmbH, silke.bruegel@inspire-pr.de Tel: 089/ 74160354

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.aracom.de
AraCom IT Services AG
Alter Postweg 101 86159 Augsburg

Pressekontakt
http://PR Agentur Augsburg: http://www.epr-online.de
epr - elsaesser public relations
Kurzes Geländ 16 86156 Augsburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de