Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 20
  Pressemitteilungen gesamt: 298.019
  Pressemitteilungen gelesen: 38.552.158x
04.09.2012 | Elektro & Elektronik | geschrieben von Corinna Voss¹ | Pressemitteilung löschen

Panasonic veröffentlicht den weltweit ersten* Compact LCD-Projekor mit Digital Link

Wiesbaden, 04. September 2012 - Panasonic Systems Communications Company Europe kündigt heute den neuen PT-VW431D mit Digital Link-Kompatibilität, einer Helligkeit von 4.300 Lumen und WXGA-Auflösung in einem kompakten Formfaktor an. Dank seiner klaren Verkabelung ermöglicht der PT-VW431D sehr einfache digitale Verbindungen über weite Entfernungen. Bildungseinrichtungen und Unternehmen, die bisher mehrere Kabel an Projektoren angeschlossen haben, werden die Vorteile der Digital Link-Lösung bezüglich Effizienz und niedrigerer Kosten zu schätzen wissen.

Digital Link von Panasonic basiert auf Valens HDBaseT™ Technologie und wird im PT-VW431D für eine einfache Verbindung von HDMI, anderen nicht komprimierten HD-Videos, Audio und Steuerung über ein einziges Cat5e/6 LAN-Kabel verwendet. Die Signale können über eine Länge von bis zu 100m übertragen werden. Zusammen mit der neuen ET-YFB100 Schalterbox oder anderen Switches mit HDBaseT™-Chipset ist die Installation des Projektors einfacher als bisher, da keine externen Receiver benötigt werden.

Panasonic ist Partnerschaften mit den führenden Herstellern von HDBaseT-Lösungen, einschließlich Crestron, Extron und AMX, eingegangen, um die Kompatibilität des PT-VW431D mit den DigitalMedia 8G+™-kompatiblen Switches von Crestron, den XTP-Systemen von Extron und den Enova DVX und uGX Digital Media Schaltern von AMX sicherzustellen.

"Wir wollen mit unseren Projektoren für maximale Kundenzufriedenheit sorgen. Da immer mehr Produkte mit HDBaseT-Unterstützung am A/V Markt vorgestellt werden, die alle die Installation vereinfachen, möchten wir auch mit unseren Projektoren die Technologie unterstützen", sagt Hartmut Kulessa, Marketing Manager Projektoren, PSCEU. "Mit der Einführung des ersten Projektors mit Digital Link-Kompatibilität möchten wir eine Vorreiterrolle übernehmen zum Übergang zu einer einfachen und zuverlässigen Verbindung."

"Die Aufnahme der HDBaseT-Technologie durch marktführende Unternehmen wie Panasonic bestätigt und bekräftigt HDBaseT"s Status als de facto Standard für digitale Verbindungen", sagt Dror Jerushalmi, CEO und Mitgründer, Valens Semiconductor. "Die Aufnahme in den professionellen AV-Markt ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg von HDBaseT in den Consumer-Electronics-Markt."

Der PT-VW431D bietet eine Helligkeit von 4.300 Lumen und einen hohen Kontrast von 3.500:1. Der kompakte Projektor ist mit einem Micro Cut-Filter ausgestattet, der den Austauschzyklus auf bis zu 4.000 Stunden erweitert und Zeit sowie Kosten für Wartung reduziert. Die Daylight View Basic Technologie von Panasonic sorgt dafür, dass der PT-VW431D auch in hellen Umgebungen mit einer hervorragenden Bildqualität überzeugt. Ein integrierter Sensor misst das Umgebungslicht und die Daylight-View-Funktion stellt das Bild entsprechend ein.

Der PT-VW431D ist mit zahlreichen unterschiedlichen Optionen - etwa der Anbringung an Decken oder mobilen Applikationen - flexibel einsetzbar. Dank der manuellen 1.6x-Zoom-Linse werden Projektionen von 2,5m bis zu 4,1m Entfernung möglich. Darüber hinaus kann das Bild des PT-VW431D dank der Vertical-Lens-Shift-Funktion vertikal um bis zu 48% bewegt werden, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen.

Spezifikationen für den Panasonic PT-VW431D

Die Modelle PT-VW431D und ET-YBF100 werden ab Oktober 2012 verfügbar sein.

*Stand 13. Juni 2012

Wenn Sie sich für die Panasonic Visual Experience Roadshow registrierten möchten, besuchen Sie unsere Webseite. Für weitere Informationen über das Unternehmen und die Produkte besuchen Sie bitte unsere Homepage: http://panasonic.net/prodisplays/index.html

Weitere Informationen erhalten Sie auf: http://www.panasonic.net

Die vollständige Meldung und weitere Presse-Informationen finden Sie unter: http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://panasonic.net/prodisplays/index.html
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Hagenauer Strasse 43 65203 Wiesbaden

Pressekontakt
http://www.hbi.de
HBI GmbH
Stefan-George-Ring 2 81929 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Elektro & Elektronik"

| © devAS.de