Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 293.471
  Pressemitteilungen gelesen: 37.893.395x
06.05.2011 | Essen & Trinken | geschrieben von Friederike Pusch¹ | Pressemitteilung löschen

Holunderblüte im Mai und Juni: Der Bote des Sommers ist endlich da!

Hamburg, April 2011: Wenn im Mai die Sonne endlich zur vollen Kraft aufläuft beginnt die Blütezeit des Holunders. Bis Ende Juni zeigt sich die auch als Fliederbeer- oder Hollerbusch bezeichnete uralte Kulturpflanze in ihrer ganzen weißen Pracht. Da der Holunder an nährstoffreichen und sonnigen Standorten besonders gut wächst sieht man ihn neben Waldrändern und Knicks sehr häufig auch in der Nähe menschlicher Siedlungen. Ein Verhältnis, das ganz auf Gegenseitigkeit beruht denn Holunderblüten haben nicht nur vielfältige positive Wirkungen auf den menschlichen Körper, sondern schmecken auch noch ausgesprochen gut. Ein Klassiker sind zum Beispiel in Pfannkuchenteig getauchte und goldgelb ausgebratene Blütendolden. Speziell im skandinavischen Raum ist Holunderblütensirup gemischt mit Mineralwasser oder Vodka der Klassiker unter den leichten und frischen Sommerdrinks. Zwei Lübecker Segler haben die Idee des Holunderblütenlikörs nun nach Deutschland gebracht und für ihren "HolySeven" eine besonders fein abgestimmte Rezeptur entwickelt. Ob pur, auf Eis oder gemischt mit Prosecco - der herb-süße HolySeven ist mit seinem frischen Geschmack und moderaten 21 Volumenprozent ideal für laue Sommerabende. Alle Zutaten wie die Blüten oder der Weizen für den Vodka sind ausschließlich aus biologischer Produktion.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.holyseven.de
HolySeven
Fuchsbergsiedlung 5 23626 Warnsdorf

Pressekontakt
http://www.dr-p.de
DEDERICHS REINECKE & PARTNER
Schulterblatt 58 / Werkhalle 20357 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de