Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 38
  Pressemitteilungen gesamt: 281.395
  Pressemitteilungen gelesen: 36.185.448x
03.09.2013 | Essen & Trinken | geschrieben von Frank Schurgast¹ | Pressemitteilung löschen

Herbstzeit ist Räucherzeit

Bremen, 03.09.2013 - Schinken selbst zu räuchern ist keine Kunst und kann schnell autodidaktisch erlernt werden. Kontrolle hat man so vor allem bei der Fleischqualität. Ein Endprodukt wie man es sich wünscht wird das Ergebnis sein.

Ob nun aus der Nuss des Schweines oder die Keule. Wichtig ist vor allem ein gut abgehangenes Fleisch. Dieses bekommt man vor allem noch auf Schweinehöfen, die selbst schlachten, bevorzugt sollte man auf eine gute Bioqualität zurückgreifen. Ein gutes Verzeichnis von Bio-Metzgereien finden Sie beispielsweise auch bei myBBQStore24.de: http://www.mybbqstore24.de/info/Biofleisch-Verzeichnis.html

Die Auswahl der Gewürze und Pökelsalze ist ebenfalls nicht zu unterschätzen und sollte sorgsam erfolgen. Hier darf es ebenfalls eine gute Qualität sein um am Ende seinen Qualitätsschinken zu erhalten. Im Regelfall sollte man auf eine gute Mischung aus Pökelsalz, schwarzen und weißen Pfeffer sowie Wacholderbeeren zurückgreifen.

Der zuvor vorbereitete Schinken wird nun sanft kaltgeräuchert. Er wird letztlich saftig und gut marmoriert ein ganz persönlicher Schinken mit einer einmaligen Geschmacksnote sein. Und vor allem: Es ist ein einzigartiger Schinken, den man nirgends anders kaufen kann. Ideal auch beispielsweise als Weihnachtsgeschenk. Passende Räucheröfen für das Kalträuchern finden Sie bei myBBQStore24.de (http://www.myBBQStore24.de). Hier erhalten Sie ebenfalls die passende Fachliteratur. Besonders empfehlenswert ist das Buch "Selbst räuchern: Fleisch, Fisch und Geflügel" von Maria Sartor (http://www.mybbqstore24.de/advanced_search_result.php?keywords=3868523162)

Das Räuchern von Fisch, Fleisch und Geflügel galt ursprünglich einmal der Konservierung von Lebensmitteln und war lange Zeit die einzige Konservierungsmethode neben dem Pökeln. Doch seit etwa fünf Jahren ist das Räuchern von Lebensmitteln nicht mehr nur ein Muss für leidenschaftliche Angler oder Jäger. Räuchern ist in den vergangenen Jahren trendy geworden und das Selbermachen erlebt einen regelrechten Boom.

Diesen Trend folgt vor vier Jahren auch der Grill-Traditionshersteller Landmann aus Osterholz-Scharmbeck. Unter der Beratung von Frank Schurgast von myBBQStore24.de entstanden zunächst zwei mittlere Kompakt-Räucheröfen in lackierten Stahl und in Edelstahl, die sich seit ihrer Markteinführung immer größerer Beliebtheit erfreuen. Landmann hat bewiesen, dass gute Räucheröfen in guter Gebrauchsqualität auch günstig zu realisieren sind.

Jetzt hat die Räucherofen-Familie von Landmann Zuwachs bekommen mit dem Gas Räucherofen Modell 12093. Der Räucherofen mit seinen ca. 80 cm Innenraum verfügt unter anderem über eine Aufhängevorrichtung für Fleisch und Fisch. Zudem kann mit drei Rosten aber auch gewohnt liegend geräuchert werden. Der 3,9 kW starke Gasbrenner versorgt den Ofen mit einer gleichbleibenden Wärme, die optimal für das Kalt-, Warm- und Heißräuchern ausgesteuert werden kann. Die Box für das Räucherholz ist unterhalb der Fettauffangschale angebracht. Die Räucherholzbox sowie die Fettauffangschale werden beide über Schubladen bedient und können somit auch im Laufe des Räuchervorganges ohne Wärmeverlust bedient werden.

Durch seine kompakten, aber dennoch dem Komfort zugewandten Maßen ist dieser Räucherofen ideal als Stand- wie auch Reisegerät oder für Camping und Ferienhaus. Man muss nirgendwo mehr auf einen professionellen Räucherofen verzichten. Trotz seiner kompakten und leichten Bauweise ist dieser Räucherofen voll und ganz vollwertig und wird für beste Räucherergebnisse sorgen.

Der doppelte Nutzen: Zum einen kann der Räucherofen konventionell genutzt werden, das heißt als reiner Räucherofen. Darüber hinaus kann man die Fettauffangschale aber auch als Wasserschale nutzen, wodurch man einen perfekten Garofen erhält, ähnlich einem BBQ Smoker oder Watersmoker. Ideal zum Beispiel zur Herstellung von perfekten Spareribs.

Dieser Räucherofen macht einfach Spaß, ist professionell und hat ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis. Für 209,00 EUR (inkl. MwSt. und zzgl. Versand) erhält man bei myBBQStore24.de (http://www.mybbqstore24.de/product_info.php?info=p5316) den neuen Gas Räucherofen von Landmann. Außerdem im Programm des Online-Fachhandels: Eine Vielzahl an professionellen Räucherhölzern und Räuchergewürzen von TOPRAUCH.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mybbqstore24.de
Rosa Schurgast Handel & Vertretung
Neuenkirchener Weg 39 28779 Bremen

Pressekontakt
http://www.mybbqstore24.de
Rosa Schurgast Handel & Vertretung
Neuenkirchener Weg 39 28779 Bremen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de