Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.425.626x
05.01.2015 | Essen & Trinken | geschrieben von Jens Bauer¹ | Pressemitteilung löschen

Lecker Essen mit weniger Fett und Kalorien. Mit Ralf´s FatPad lässt sich ein guter Vorsatz jetzt sogar durchhalten

Ja, ist klar: Weniger Stress im Job, regelmäßig Sport und Bewegung. Die Ergebnisse der Forsa-Umfrage zu den guten Vorsätzen der Deutschen bringen auch in diesem Jahr keine großen Überraschungen. Wie gewohnt gehören dabei auch eine bewusste und bessere Ernährung und "endlich abnehmen" zu den häufigsten Wünschen für das neue Jahr.
Bemerkenswert aber, dass jetzt alle guten Vorsätze bezüglich fettreduzierter Ernährung und kalorienarmen Essens wohl von jedem problemlos durchgehalten werden können.

Denn mit Ralf´s FatPad gibt endlich eine kostengünstige und wirkungsvolle Methode beim Kochen nahezu alle Speisen und Gerichte von 90 Prozent des Fetts zu befreien. Und dabei entscheidend: Der Geschmack bleibt zu 100 Prozent erhalten, Fett und Kalorien werden jedoch wesentlich minimiert.

Wie einfach und lecker es sein kann, auf überflüssiges Fett und Kalorien in Zukunft zu verzichten, lässt sich ab sofort mit Ralf´s FatPad zum Kennenlern-Preis (http://www.ralfs.net/angebot/) probieren. Probiert und ausführlich getestet haben diese Innovation auch diverse Spitzenköche, die Ralf´s FatPad jetzt täglich für das Aufsaugen von Oberflächenfett von Fleisch, Reibekuchen oder Antipasti nutzen. Und auch das vorher so mühsame und langwierige Degraissieren von Saucen oder Suppen, mit dem auch in der professionellen Küche bisher erst nach dem Abkühlen begonnen werden konnte, ist jetzt so einfach wie nie zuvor: Das FatPad wird einfach in die in die fertige Suppe gelegt. Und nach weniger als 30 Sekunden neuartige, intelligente Vlies das unerwünschte Fett aus der Suppe.

Entfernt wird das überflüssige Fett bei Kochen, Braten oder Frittieren erst, nachdem es Aroma und Geschmack geliefert hat. Ralf´s FatPad unterscheidet beim Entfetten zudem zwischen Fett und anderen Flüssigkeiten wie z.B. Wasser, so dass Geschmack und Saftigkeit der Gerichte erhalten bleiben.

Und weil damit alle nach den Lieblings-Rezepten gekochten Speisen auch so schmecken, wie man es kennt und mag, klappt es mit Ralf´s FatPad im neuen Jahr auch einfacher mit Bikini-Figur, Sixpack, Waschbrettbauch & Co.

Wichtiges und Wissenswertes zum einfachen Entfetten, kalorienarmen Kochen und fettarmen Essen finden Sie auf http://www.ralfs.net (http://ralfs.net) und bei Youtube (https://www.youtube.com/watch?v=QwIk2UIZESo) .

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://ralfs.net
Fine Food Enterprises GmbH
Grünstraße 24c 40667 Meerbusch

Pressekontakt
http://ralfs.net/
Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4 40667 Düsseldorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de