Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 16
  Pressemitteilungen gesamt: 291.740
  Pressemitteilungen gelesen: 37.635.911x
09.02.2018 | Essen & Trinken | geschrieben von Axel Gerst¹ | Pressemitteilung löschen

C&G präsentiert Neuheiten zur ProWein 2018

Mit dem Relaunch der Top-Weinserien Herzog C und Emotion finalisieren die Weingärtner Cleebronn & Güglingen (C&G) aus Württemberg ihr neues, einprägsames Markenbild, das nun alle Weinlinien tragen. Zusätzlich präsentieren die Cleebronner auch einige echte Neuheiten auf dem Messestand.

Die Cleebronner vinifizierten mit dem Jahrgang 2015 erstmalig nach 15 Monaten Hefelager ein knochentrockener Riesling Sekt. Der Riesling Reserve brut nature wurde nach traditioneller Methode auf der Flasche vergoren und zeigt sich mit puristischer Frucht, knackiger Riesling-Säure sowie mineralischem Nachhall (ab sofort, unverbindliche Preisempfehlung 15,00 EUR/0,75l-Flasche).

Premiere feiert dieses Jahr auf der ProWein auch der 2017 Sankt M Chardonnay. Er ergänzt das regelmäßig ausverkaufte Weißweinsortiment dieser Serie. Dieser trocken ausgebaute Chardonnay mit frischem Quittenduft und cremigem Schmelz dient als perfekter Begleiter zu Salat oder Antipasti (ab März, unverbindliche Preisempfehlung 6,00 EUR/0,75l-Flasche).
Als echter Exote dürfte der 2016 Sankt M Pinot Noir & Chardonnay gelten. Ein hell gekelterter Pinot Noir wurde vereint mit einem aromatisch, intensivem Chardonnay. Ein interessantes Gewächs mit zarten Kirschnoten, gerösteter Haselnuss und einem Hauch Früchtebrot (ab März, unverbindliche Preisempfehlung 6,00 EUR/0,75l-Flasche).

Ferner steht der 2016er Dreiviertel "Chatorouge" feinherb im Fokus der Neuerscheinungen. Diese Rotweincuvee duftet nach reifer Pflaume, Sauerkirschkompott und würzigen Waldbeeren. Ausgestattet mit saftigem Trinkfluss und einer pikanten Fruchtsüße, harmoniert der Wein zu kräftigen Schmorgerichten. Unter den derzeit sehr erfolgreichen ausländischen Cuvee-Weinen ist dieser feinherbe Allrounder eine ernstzunehmende, einheimische Alternative (ab sofort, unverbindliche Preisempfehlung 5,30 EUR/0,75l-Flasche).

Bildquelle: http://www.cleebronner-winzer.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.cleebronner-winzer.de
Weingärtner Cleebronn & Güglingen eG
Ranspacher Straße 1 74389 Cleebronn

Pressekontakt
http://www.meister-plan.de
meister-plan // Bettina Meister
Schellbergstraße 39 70188 Stuttgart

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de