Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 302.133
  Pressemitteilungen gelesen: 39.077.305x
03.05.2018 | Essen & Trinken | geschrieben von Patricia Kurowski¹ | Pressemitteilung löschen

The Cottage: Public Viewing der royalen Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai ab 10.30 Uhr

3. Mai 2018 - Berliner/innen und Berlinbesucher können sich am 19. Mai im The Cottage in den Gärten der Welt "very british" fühlen beim Public Viewing der Traumhochzeit von Prinz Harry und seiner Braut Meg-han Markle. Die Liveübertragung startet ab 10.30 Uhr. Bei schönem Wetter kann man auf der Wie-se ein Picknick machen oder im Liegestuhl relaxen. Speisen, Getränke und Dekorationen sind dem Thema angepasst. Britischer kann man in Berlin kaum feiern.

Man muss nicht extra nach London reisen, um die Hochzeit des britischen Prinzen Harry und seiner Verlobten, der amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle, live zu erleben. Fast hautnah dabei sein kann man beim Public Viewing im wunderschönen reetgedeckten The Cottage - Tea Room, traditionelle, englische Köstlichkeiten eingeschlossen. The Cottage überträgt die Hochzeit live bis 15 Uhr.

The Cottage bildet das Herzstück des 6.000 Quadratmeter großen englischen Landschaftsgartens in den Gärten der Welt in Berlin-Marzahn. Diese Großstadtoase ist eine der beliebtesten Eventloca-tions des Berliner Catering- und Eventunternehmens Genusskombinat. Zwischen den blühenden Stauden und duftenden Rosen kann man hier nicht nur einen Kurzurlaub in England mitten in Ber-lin machen, sondern auch kleine, sehr besondere Feste feiern.

So werden auch bei der Veranstaltung am 19. Mai im The Cottage die typisch englischen Scones, Sandwiches und Flapjacks aus der Patisserie des Genusskombinat Berlin kommen. Ebenso sind alle Speisen der normalen Karte inklusive süßer oder salzig bepackten etageren verfügbar. Selbstver-ständlich alles "home made" und mit Liebe zubereitet.

Auch die englische Teetradition darf nicht fehlen. Wem nicht nach Tee ist, der kann sich, passend zum Anlass, ein Glas Prosecco oder einen Gin Tonic an einer der beiden eigens aufgebauten Bars holen. Traditionell wird außerdem eine klassische Pimm"s Bowle ausgeschenkt. Dazu wirft sich The Cottage das royale Gewand über: Union Jack Flaggen schmücken die Location.

Damen und Herren, die mit Hut oder Fascinator am 19. Mai ins The Cottage kommen, oder einem anderen typisch britischen Kleidungsaccessoire (z.B. Knickerbocker, Frack, Zylinder oder Kilt), erhal-ten ein Glas Prosecco gratis. Der Eintritt in die Gärten der Welt muss selbstverständlich normal ent-richtet werden.

Weitere Informationen online http://thecottageberlin.de/

Besucherinformationen The Cottage
im Englischen Garten innerhalb der Gärten der Welt

Anfahrt und Parken
Wir empfehlen öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, da nicht ausreichend Parkplätze vorhanden sind vor Ort.

Eintrittspreise
Erwachsene: 7 Euro, inkl. Seilbahn ab U5 Kienbergpark 9,90 Euro

https://gruen-berlin.de/gaerten-der-welt/besucherinformation

Bildquelle: David Ban

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.bmb-gruppe.de
BMB Gruppe
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2 10178 Berlin

Pressekontakt
http://www.knowbodies.de
[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Sophie-Charlotten-Str. 103 14059 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de