Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 63
  Pressemitteilungen gesamt: 324.033
  Pressemitteilungen gelesen: 42.130.046x
14.05.2019 | Essen & Trinken | geschrieben von Markus Lück¹ | Pressemitteilung löschen

Neues Food-Magazin WILD

Nach der erfolgreichen Erstausgabe des Magazins "WILD", herausgegeben vom Paul Parey Zeitschriftenverlag, erscheint am 20. Mai 2019 die zweite Ausgabe des Printmagazins aus dem Food-Segment. Darin dreht sich alles rund um den wilden Genuss aus heimischer Natur.

Neben 50 teils ausgefallenen, teils alltagstauglichen Rezepten, bieten bilderreiche Reportagen Einblicke in die Produktion von regionalen einheimischen Köstlichkeiten. Vom Hobbykoch bis zum Profi kommen dabei alle auf ihre Kosten.

Den Genuss von Wildfleisch verbinden viele Köche mit den Jahreszeiten Herbst und Winter. Ohne Frage, zu Weihnachten schmeckt ein rosa gebratener Rehrücken mit Rotkohl und Klößen super. Aber ein saftiger Wildburger vom Grill, mit selbstgebackenen krossen Burger-Brötchen, einer würzigen Sauce sowie intensivem Ziegenkäse und dazu ein prickelnder Gin-Cocktail, sind ebenfalls ein Hochgenuss. Das gilt insbesondere für die warmen Sommermonate, in denen hohe Temperaturen zu ausgiebigen Grillabenden einladen.

Passend zum Verkaufsstart Ende Mai, nimmt die neue Ausgabe des WILD-Magazins das Thema wilde Sommerküche in den Fokus. Mehr als 50 Rezepte laden den Leser zum Nachkochen ein: Vom ausgefallenen Kahuna-Wildburger, über verschiedene Marinaden und Rubs für Wildfleisch, bis hin zu ausgefallenen Spargelkreationen, ist dabei für jeden Geschmack etwas zu finden.

WILD (https://pregas.de/allgemein/item/neues-food-magazin-wild/) ist jedoch kein reines Rezeptheft. Dem Verlangen nach Wissen rund um Hersteller und Herkunft einheimischer Produkte, kommt das Redaktionsteam mit bilderreichen Reportagen nach. Dazu Markus Lück, Herausgeber des Magazins: "Vielen Kochbegeisterten reicht es heute nicht mehr aus, ein Produkt zu kaufen und es zu essen. Sie wollen wissen, wo es herkommt und wie das Lebensmittel produziert wurde. Das gilt insbesondere für Fleisch und Fisch. Und genau dort setzen wir mit WILD an und nehmen unsere Leser mit auf die Reise. Ausgerüstet mit Kamera und Block fahren wir zu Imkern, Landwirten, Fischern oder auch Metzgern und halten die Geschichte hinter dem Produkt fest."

Das 148 Seiten starke Magazin WILD ist ab dem 20. Mai zu einem Preis von 9,90 EUR im klassischen Zeitschriftenhandel, Fachhandel und direkt über den Verlag erhältlich. Mehr Informationen gibt es unter http://www.wild-magazin.de (https://www.wild-magazin.de) oder auf der Facebook- und Instagramseite von WILD.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.wild-magazin.de
Paul Parey Zeitschriftenverlag GmbH
Erich-Kästner-Straße 2 56379 Singhofen

Pressekontakt
http://www.pregas.de
PREGAS GmbH
Neuer Wall 10 20354 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de