Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 266.872
  Pressemitteilungen gelesen: 33.784.187x
14.01.2011 | Essen & Trinken | geschrieben von Anett Schubert¹ | Pressemitteilung löschen

Winterzauber in Zechlinerhütte - Kampf um die Pokale

Am 14. Januar 2011 findet im Hotel und Restaurant Haus am See in Zechlinerhütte das vom Ruppiner Köcheverein initiierte Pokalkochen statt. Unser Küchenchef Matthias Kleber und Teamchef der Köche Nationalmannschaft von Deutschland stellt dafür seine Küche zur Verfügung.
Einmal im Jahr treten bei diesem Wettbewerb die besten angehenden Köche, Restaurant- und Hotelfachleute gegeneinander an und kämpfen um den Stirnemann-Pokal, den Pokal der Gastlichkeit bzw. den Pokal Les Grands Chais de France. Ermittelt werden die Teilnehmer in einem Vorausscheid in der Berufsschule. Ein Großteil der Jury wird der von Initiative Jugendarbeit Neuruppin e.V. gestellt.

Am Wettkampftag haben die Auszubildenden des 3. Lehrjahres neben einem theoretischen Teil verschiedene praxisbezogene Aufgaben zu meistern.
Die beteiligten Köche müssen vor Beginn der Kochvorbereitungen einen Theorie-Test mit Warenerkennung bestehen. Dann können sie sich voll darauf konzentrieren aus Riesengarnelen, Lachsforelle, Roastbeef, Joghurt, Pitahaya, Granatäpfeln und weiteren Zutaten ein 4-Gänge-Menü zu zaubern. Dafür haben sie insgesamt fünf Stunden Zeit.

Unter prüfungsrelevanten Bedingungen werden die Restaurantfach-Auszubildenden eine Tafel für acht Personen zum Thema Winterzauber eindecken sowie Misch- und Mixgetränke zubereiten. Auch das Tranchieren eines Hähnchens nach fachlichen Regeln und das Servieren von Speisen und Getränken für die geladenen Gäste gehören zu den Aufgaben.

Die Hotelfach-Ausbildenden haben eine Aufgabe im Marketingbereich zu bewältigen und einen Flyer für die Neueröffnung eines Weinlokals zu erstellen. Sie müssen ein Reklamationsgespräch mit dem Gast führen, Canapées für einen Empfang zubereiten und Speisen und Getränke servieren.

Am Abend können sich dann die geladenen Gäste davon überzeugen, dass sich die teilnehmenden Auszubildenden gut auf diesen Höhepunkt vorbereitet haben.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.haus-see-rheinsberg.de
Bildungsstätte und Hotel und Restaurant Haus am See
Karl-Liebknecht Straße 32 16816 Neuruppin

Pressekontakt
http://www.haus-see-rheinsberg.de
Initiative Jugendarbeit Neuruppin e.V.
Karl-Liebknecht Straße 32 16816 Neuruppin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Essen & Trinken"

| © devAS.de