Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 89
  Pressemitteilungen gesamt: 274.537
  Pressemitteilungen gelesen: 35.099.313x
31.01.2011 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Schneider-Flaig Silke¹ | Pressemitteilung löschen

"Lernen lernen"

Pädagogisch Therapeutische Einrichtung PTE:

Tag der offenen Tür zum Thema
"Lernen kann man lernen"

am Samstag, 5. Februar 2011 in Backnang, Bietigheim, Waiblingen und Schwäbisch Gmünd.

Kostenlose Beratung und Kurztestung von 10 bis 16 Uhr und Expertenvortrag "Lernen lernen" - jeweils um 11 und 14 Uhr.


Im Idealfall gehen Kinder und Jugendliche mit Freude und Zuversicht an Aufgaben heran, erleben Erfolge, erwerben Wissenszuwachs und entwickeln ein stabiles Selbstvertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit. Das Ergebnis sind gute Schulnoten und eine Versetzung in eine höhere Klassenstufe.

Lernen fällt jedoch nicht allen Kindern leicht. Manche können sich nicht ausreichend konzentrieren und entwickeln Schwächen. In diesem Fall empfiehlt sich eine Lerntherapie.

Ziel der Lerntherapie ist die Förderung einer positiven Lernstruktur beim Kind und in seinem Umfeld.

Manche Kinder leiden an Lese-/Rechtschreibschwäche (LRS), Rechenschwäche (RS) und Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADHS). Dies wirkt sich zwangsläufig auf die Schulnoten aus.

Insbesondere vor den anstehenden Halbjahresinformationen der Schulen in Baden-Württemberg, auf die derzeit viele Schüler und Eltern mit großer Sorge blicken, empfiehlt es sich zu überprüfen, ob eine Leistungsschwäche vorliegt - und diese entsprechend zu beheben.

Die Pädagogisch Therapeutische Einrichtung (PTE) bietet am 5. Februar 2011 an verschiedenen Standorten in Baden-Württemberg eine kostenlose Beratung und Kurztests an.

Tipps zum Thema "Lernen lernen" geben Experten jeweils um 11 und 14 Uhr.

Veranstaltungs-Orte:

PTE Backnang

Spaltgasse 6
71522 Backnang
Fon: 07191-970893
http://pte-backnang.de


PTE Bietigheim
Liese-Meitner-Straße 11
74321 Bietigheim-Bissingen
Fon: 07142-988910
http://pte-bietigheim.de


PTE Fellbach/Waiblingen
Essener str. 7
71332 Waiblingen
Fon: 07151-956933
http://pte-waiblingen.de


PTE Schwäbisch Gmünd
Kappelgasse 7
73525 Schwäbisch Gmünd
Fon: 07171-998565
http://www.pte-schw äbisch-gmuend.de

Weitere Termine an den einzelnen Standorten unter http://www.pte.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.pte.de
Pädagogisch Therapeutische Einrichtung (PTE) Franchise GmbH
Max-Eyth-Straße 29 71332 Waiblingen (bei Stuttgart)

Pressekontakt
http://www.pressebuero-sis.de
Pressebüro SIS
Eugen-Sänger-Weg 7 70569 Stuttgart

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de