Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 276.802
  Pressemitteilungen gelesen: 35.443.513x
18.01.2011 | Familie, Kinder & Zuhause | geschrieben von Kerstin Prahmann¹ | Pressemitteilung löschen

Das Frühstück als guter Vorsatz für das neue Jahr

Das neue Jahr ist nun angebrochen und wie immer hat man sich am Jahreswechsel vieles vorgenommen zu verändern. Alte Lasten wie Rauchen, zuviel Arbeit, zuwenig Schlaf und eine ungesunde Ernährung werden Jahr für Jahr ins Visier genommen, um sich endlich von ihnen zu befreien. Und was ist bislang geschehen? Ist es bei den guten Vorsätzen geblieben, oder wurden schon Veränderungen vorgenommen? Meist sind die neuen Ziele doch im persönlichen Alltag schwer umsetzbar. Hat man sich während der Feiertage Zeit genommen und mit der Familie ein gemütliches Frühstück genossen, reicht es am Morgen jetzt gerade mal wieder nur für den schnellen Kaffee. Doch wenn man sich gesünder ernähren möchte, sollte gerade beim Frühstück begonnen werde. Nach der langen Fastenzeit über Nacht ist es gerade am Morgen wichtig, ausreichend Energie dem Körper zu geben. Ansonsten ist die Gefahr in diverse Hungerlöcher am Vormittag zu fallen, sehr groß. Leider greift man dann oft zu übersüßten Snacks, die der Gesundheit nicht förderlich sind. Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag. Frische Backwaren wie Brötchen, Croissants oder Brezeln helfen den Start in den Tag besser zu meistern. Der Brötchenservice von den Morgengold Frühstücksdiensten bietet die Möglichkeit, täglich oder nach Bedarf, frische Brötchen und mehr direkt vom Bäcker bis an die Haustür liefern zu lassen. Ohne eigenen Stress und Aufwand landen somit herrliche Brötchen, zu bäckerüblichen Preisen, direkt auf dem Tisch für ein bequemes Frühstück. Online oder telefonisch ist die Zusammenstellung der frischen Backwaren ganz einfach zu erstellen und der Brötchenservice liefert unkompliziert und zuverlässig. Man spart Zeit und auch Geld, denn die eigene Fahrt zum Bäcker bedeutet ein früheres Aufstehen und kostet meist soviel, wie acht Brötchen. Unter http://www.morgengold.de kann eine kostenlose, unverbindliche Probelieferung bestellt werden. Der Brötchenservice bietet somit Hilfe, einen guten Vorsatz für das neue Jahr umzusetzen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.morgengold.de
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Ehrenhaldenstaffel 3 70192 Stuttgart

Pressekontakt
http://www.nic-media.de
nic media GmbH
Sophienstr. 24b 70178 Stuttgart

Weitere Meldungen in der Kategorie "Familie, Kinder & Zuhause"

| © devAS.de